0
Verfasst am 16 Mai, 2013 durch das Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Kündigen Sie den Wettbewerb Ankündigung lateinamerikanischen Kultur

Samstag 15 Juni beendet das Gespräch für die "Begeben Sie sich mit Kultur", unter der V iberoamerikanischen Kongress für Kultur, die im November dieses Jahres in Spanien statt. Contest Information wurde durch den stellvertretenden Minister für Kultur vorgestellt, Leandro Yax begleitet vom Direktor des Kulturzentrums von Spanien in Guatemala, David Ruiz und der Vertreter der Organisation der iberoamerikanischen Staaten für Bildung, Wissenschaft und Kultur (OEI), Marlene Grajeda. Die Präsentation wurde in der Halle der Kulturminister und Sport des Nationalen Kulturpalast am Donnerstag gemacht 16 Mai dieses Jahres.
OEI 007
Der Wettbewerb ist offen für Vertreter 22 Länder des Ibero-Amerikanischen Gemeinschaft der Nationen und Guatemala ist eines. Können diejenigen führenden digitalen Projekte, die für die Kultursektor und Hervorhebung im iberoamerikanischen teilnehmen. Die Konferenz wird in der Stadt Zaragoza stattfinden, Spanien, von 20 die 22 November. Die bemerkenswertesten Projekte haben die Möglichkeit, auf die Tätigkeit mit Vorteilen reisen, einschließlich der Förderung der gekrönten Website, ein Aufenthalt im Zentrum für Kunst und Technologie-Etopia und die Fähigkeit, einen der erhalten 6 Schluss Auszeichnungen.
Die Teilnahmebedingungen sind auf der Website heruntergeladen werdenwww.culturaiberoamerica.org/concurso-emprende-con-cultura/. Die Seite wird sowohl den Zielen des Wettbewerbs finden. Nach Angaben der Veranstalter, Die Jury muss die folgenden Konzepte zu bewerten
– Die Originalität der Idee oder Projekt.
– Das kommerzielle Potenzial und die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells.
– Die Tragfähigkeit des Vorhabens.
– Der Beitrag des Projekts zum Kultur- und Kreativwirtschaft
– Das Potenzial für die Modernisierung, technologische Innovation und Anpassung der Kultur- und Kreativwirtschaft.
– Das Potenzial für den internationalen Einsatz, durch ein ausgeklügeltes Erweiterungsplan.
– Die Erfahrung und das Engagement der Sponsoren des Projektteams.
– Die sozialen und / oder ökologischen Auswirkungen des Projekts auf die Gesellschaft.
OEI 054
Erste iberoamerikanischen Kongress begann 2008 in Mexiko-Stadt. Es wurde später in Sao Paulo entwickelt, Brasilien; Medellin, Kolumbien; Mar del Plata, Argentinien und dieses Mal, Zaragoza, Spanien. Sie bieten die Möglichkeit, sich über den kulturellen Austausch finden und Stärkung der Beziehungen in verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen, in allen Ländern Lateinamerikas gemeinsame.

2,505& Nbsp; Gesamtansichten, 3& Nbsp; Aufrufe von heute


Ministerium für Kultur und Sport

 
Abteilung Kommunikation und kulturelle Diffusion