0
Verfasst am 7 November, 2013 durch das Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Quetzalteco Kunst trauert

arrivillada

Juan Miguel Arrivillaga starb in Antigua Guatemala. Er war einer der Gründer von Radio Ati in Solola. Foto elQUETZALTECO: Internet

Gestern starb quetzalteco Architekt Juan Miguel Arrivillaga, von 34 Jahre, besser bekannt als “Púchica”, durch den Namen des op-ed er heute Morgen schrieb.

Tod des Künstlers hat Schmerzen in der Welt der Kultur erzeugt, seit vielen Künstlern, egal wo sie, haben ihre Trauer zum Ausdruck gebracht durch soziale Netzwerke.

"Juan Miguel hatte Bedeutung auf lokaler und regionaler, als Künstler und Kulturmanager. Er begann in der Musik, von mehreren Gruppen, die in der Mitte der neunziger Jahre ihren Höhepunkt besteht in Quetzaltenango. Es war Komponist, Musiker, Maler, Schauspieler und Schriftsteller Autodidakt, Veranstalter der zahlreichen kulturellen Aktivitäten sowohl in Quetzaltenango und Solola und Kapital ", sagte der Zauberer Juan Diego Arrivillaga, sein Bruder, , die er auch für die Ausrichtung der berühmten Festivalitos und Festivalotes in Solola bekannt, sagte.

"Ich liebe dich Kumpel, Ich werde dich in ein paar Jahren zu sehen, Ich liebe dich, Ich liebe dich so sehr,, gute Reise, mein Freund ", , sagte der Architekt José Galindo Regina Leistung, in einer Gruppe von Facebook, erstellt Kunstwerk zur Versteigerung für die Behandlung, die Arrivillaga nötig zahlen, weil an einem Gehirntumor.

Quelle: elquetzalteco.com.gt

esquela Juan Miguel Arrivillaga-01

2,397& Nbsp; Gesamtansichten, 4& Nbsp; Aufrufe von heute


Ministerium für Kultur und Sport

 
Abteilung Kommunikation und kulturelle Diffusion