0
Verfasst am 23 Mai, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Schulen Elternverein, ändert Rosa Friedens

In einer feierlichen Zeremonie, dieser Tag im Gericht des Friedens gehalten, National Palace of Culture, Änderung der Rose des Friedens, von Lucrecia Villa Rosales Arriaga und Stuart Norman, Vertreter der "Schule für Eltern" Verein.

Escuelas para Padres 2

Lucrecia Villa die Änderung vorgenommen, die die Rose Schuleltern “Lernen Sie wachsen”.

Die Erteilung der Änderung der Rose wurde von Miguel Alvarez gegeben, Direktor des National History Museum, Carlos, die Batzin, Minister für Kultur.

Das Ministerium gewährte dieses Privileg an den Verein "Schule für Eltern", durch die wichtige Mission, die verfolgt worden ist, um die Veränderung der Gesellschaft beitragen, in Guatemala durch die Führung, Erwachsenenbildung und Sensibilisierung, Eltern, um häusliche Gewalt und Kindesmissbrauch zu beseitigen.

Anschließend Wechsel, Preisträger, wurden Boten des Friedens ernannt und geleitet, um das Goldene Buch der Nationalen Kulturpalast unterzeichnen.

Über den Verein

Eltern Schule begann im 2002, mit Personal aus der Zuständigkeit des Jugend. Die Initiative ist es, einen Raum mit zwei Toren zu fördern, die erste für die Ausbildung und Anleitung von Eltern, ihre Kinder zu bekommen, erzeugen Veränderungen in der Einstellung und Disziplin. Die zweite, um die Anforderungen von den Gerichten Gerechtigkeit in Guatemala fest treffen, für die Wiedereingliederung von Kindern in ihre Häuser.

3,996& Nbsp; Gesamtansichten, 4& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport