0
Verfasst am 11 März, 2015 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Latin Band "Pedro Molina" besuchen die Rose Parade 2016

BANDA PEDRO MOLINA_2649
BANDA PEDRO MOLINA_2649

Am ersten Tag des Jahres 2016 Es beginnt mit der guatemaltekischen Kultur zu verbreiten weltweit. Der Grund für diese Projektion ist die Anwesenheit von Pedro Molina Latin Band Coatepeque, Quetzaltenango, in der Rose Parade jedes 1 Januar ist in der Stadt Pasadena gefeiert, Kalifornien, US.

Das Ministerium für Kultur und Sport, Rektor der Kulturpolitik und Sport auf einer Pressekonferenz am Mittwoch, 10 März im Festsaal des National Palace, zusammen mit Vertretern der Band, um dieses Ereignis zu verkünden. Der stellvertretende Minister für Sport und Freizeit, Francisco Ardón angegeben, dass diese Gruppe, um die guatemaltekische Kultur in der Welt zu erweitern trägt.

Von der Band besuchte Professor Patricia Hernandez Boiton, Lehrer Edwin Lopez und Jimmy Lopez und junge Musiker, die nach Kalifornien für den Fall,. Insgesamt nehmen an 300 Studierende, denen sich diese Gruppe.

La Banda Pedro Molina hat zum zweiten Mal nach Guatemala in der Rose Parade vertreten ausgewählt. Um für diese Ehre Sie gegen Bewerber Bands in ganz Lateinamerika konkurrieren. Die Band wurde für seine qualitativ hochwertigen Musik ausgewählt, visuelle Show und Projektion der Kultur Guatemalas.

Einige der Tracks, die auf internationaler Ebene präsentiert werden, sind: Der Schrei, El Rey Quiché und Mond Xelajú, inter.




5,705& Nbsp; Gesamtansichten, 3& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport