12
Verfasst am 4 März, 2014 von MCD in Heritage
 
 

Nationalbibliothek

biblioteca1

logo bibliotecaDie Nationalbibliothek von Guatemala “Luis y Aragón Cardoza” gegründet durch das Dekret verkündet auf 29 Oktober 1879 durch das Dekret an diesem Datum ausgestellt wurde, aber vor der Entscheidung von der Regierung erlassenen 18 Oktober 1879 , ebenfalls geöffnet und im Gebäude der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft strukturiert. Weil Guatemala litt ständig Erdbeben, Nationalbibliothek bewegt, um den Großraum Halle University of San Carlos von Guatemala, zwischen 1917-1918. Die vorliegende Website stammt aus dem September 1957, mit einer Fläche von 7858 m².

Es Häuser, Darstellungen der Maya-Codes, Tejada gespielt von Antonio Fonseca, Guillermo Grajeda Mena und José Antonio Oliviero.

Mission und Vision

VISION:
Als Hauptbezugsbibliothekswesen im Land, depostiario bibliographischen Materials in Guatemala veröffentlicht und machen die Bibliothek ein Treffen, ein kulturelles Zentrum, das zum Wachstum der Gemeinde trägt und fördert die kulturelle Entwicklung, wirtschaftliche Gleichstellung, Sozial-, ethnische und geschlechtsspezifische und die Einbeziehung von schwachen Gruppen und Minderheiten durch den freien Zugang zu Wissen, Informationen, Erholung und Technologien.

MISSION:
Das Sammeln und die Erhaltung der nationalen bibliographischen Erbe in all seinen Formen, so bilden einen Körper, der das intellektuelle Gedächtnis hält, historisch, wissenschaftliche und kulturelle Zentrum von Guatemala für die Nachwelt sowie machen es der Öffentlichkeit zur Verfügung und bieten qualitativ hochwertigen Service für die Nutzer.

Öffnungs

So beginnen

So war die Einweihung

In Guatemala-Stadt, am vierzehnten Tag des September 1957, Sein 11 Stunden, Treffen im Gebäude der Nationalbibliothek, Verfassungsmäßigen Präsidenten der Republik Mr. Luis Arturo González López; Bachelor Federico Carbonell, Präsident der Legislative; Herr Jose Gregorio Fuentes Aguilar, Präsident der Justiz; Staatsminister; Herr Vicente Diaz Samayoa, Rektor der Universität von San Carlos von Guatemala; Erzbischof Mariano Rossell y Arellano, Erzbischof von Guatemala; Ingeniero Julio Obiols, Bürgermeister von Guatemala-Stadt; Mitglieder des Diplomatischen Corps und Konsularabteilung, Personen, auf die Wirkung eingeladen, in der folgenden Weise vorgegangen:

  1. Nationalhymne von Guatemala;
  2. Schlüsselübergabe durch den Minister für Kommunikation und öffentliche Arbeiten, Ing. Ricardo Barrios Pena, Baltasar Bildung auf Morales de la Cruz;
  3. Rede des Präsidenten der Republik, Herr Luis Arturo González López;
  4. Bemerkungen von Herrn Direktor der Nationalbibliothek, Lizenzierte Ricardo Castañeda Paganini;
  5. Lesen des Protokolls der Einweihung;
  6. Marcha Abschluss; und
  7. Besuchen Sie die Gebäude

Historical Review

Das kulturelle Zentrum von der Regierung von General Barrios gegründet 1879, und da der öffentliche Dienst 24 Juni des folgenden Jahres, hat über verschiedene Teile der Stadt reiste, um eine peinliche Pause im Ort, heute finden, in der Lounge neben der Fakultät für Rechts-und Sozialwissenschaften.

Die betreffende Vereinbarung in ihrer Präambel Phase, unter anderem, zeigt an, dass dieses Zentrum eines der effektivsten Mittel zur Verbreitung aller Arten von nützlichen Wissens sein, "Und warnt davor, sich selbst, dass dieses Kapital, Trotz seiner Bedeutung, fehlt eine Einrichtung dieser Art, wo jeder gehen kann, um die Anweisung wie erwerben, Lesen der Werke sind auserwählt ".

Im Rahmen der Vereinbarung Stiftung, Bibliotheksarbeit in "eines der am besten geeignete Räume im Gebäude des Wirtschafts-Gesellschaft" "und würden die ersten Bände der Gesellschaft sein, sowie die in den privaten Bibliotheken der Universität, Polytechnikum, Schule für Kunst und Handwerk und Klöstern zu den erloschenen Zugehörigkeit ".

Bei Auflösung des Wirtschaftsgesellschaft durch staatliche Anordnung vom 20 April 1881, Standort wurde von der National Library Vertretung besetzt und ging dann zu dem Gebäude, wo bisher der Versammlung gearbeitet hatte.

Verordnungen:

Die 27 Oktober des gleichen Jahres, in dem er gegründet, die Regierung eine Verordnung erlassen, wobei die Art und Weise, in der die Bibliothek reglaba Aktivitäten bereitstellen. In dieser Verordnung Verbindung 14 Artikel, keine Bestimmung, die besagt, dass auf dem Bildungsministerium und hängen ist in fünf Abschnitte unterteilt, nämlich: Recht, Medizin, Physik - Mathematik, Geisteswissenschaften und andere.

In dem Abschnitt des Gesetzes entsprechen: Vaterrecht, ausländischer Gesetze und Codes, Dissertationen von Juristen, Römischen Kirchenrecht und Natur, Völkerrecht, Staats-und Verwaltungs, Forensische Praxis, Politökonomie, und generell alle, die unter der Überschrift der Politikwissenschaft und Sozial enthalten.

Die Medizinische Sektion sollten verstehen,: Naturgeschichte, Anatomie, Physiologie und Hygiene, Pathologien, Materia Medica und Therapie, und alles, was im Namen der medizinischen Wissenschaft umrahmt wurde.

Der dritte Zweig einnehmen soll: Mathematik, Astronomie, Physik, Chemie, Mechanik, Meteorologie und alles, was im Namen der reine oder angewandte Wissenschaften verstehen.

Der vierte Abschnitt: Verträge toten Sprachen und Lebens. Literatur, Philosophie, Geographie und Geschichte, Rhetorik und Poetik: und schließlich, Diverse Abschnitt sollten einbezogen werden Enzyklopädien, periodisch, Reise Beziehungen, Industrie, Bildende Kunst, Romane und andere Werke, die nicht durch die oben genannten Filialen fallen.

Seine Einweihung:

Tag der großen Feier für die Kultur von Guatemala, war 24 Juni 1880 wenn das Abkommen in Kraft getreten, die die Nationalbibliothek bei der Eröffnung des Zentrums in einer der Hallen der Gesetzgebenden Versammlung in der gleichen Stelle, wo heute der Kongress arbeitet erstellt.

Eine ungewöhnliche Begeisterung übergelaufen mit feinen Beredsamkeit Bibliotheksdienste. Seine Antrittsrede ist ein ganzes Stück in den Bereichen Literatur. Er sprach zu den Menschen unter anderem, von höchster Menschlichkeit und erklärte, dass diese Bibliothek ist ein Element der Reform und politischen Konsolidierung und die Regeneration Plan für die Freiheit des Landes und Lichtwerte vervollständigt.

Seine Pilgerfahrt:

Zwar gründete die Regierung eine Bibliothek Barrios, aber es ist auch wahr, dass für 78 Jahre, Bibliothek, dass nicht mit einem lokalen Einklang mit ihrer Hierarchie zur Verfügung gestellt. Assembly Gebäude wurde als Folge von Erdbeben verschoben 1917 das Haus nun von der Schule für Kunst und Handwerk besetzt feminin, gegenüber dem Park Morazán. Später in anderen Umständen, die Regierung ist die Notwendigkeit, ihre Regale im Wohnzimmer, die mit Blick auf den 10. Platz. Straße.

Schlüsselübergabe

Peña Flores die Schlüssel des neuen Bibliotheksgebäude übergab dem Minister für Bildung Baltasar de la Cruz Morales, kontinuierliche Handlung, López González Präsident eröffnet das Gebäude im Auftrag der Regierung.

Er sagte, die Entscheidung, dass die Bedeutung eines solchen Zentrums, die am Samstag eröffnet wurde, Es ist sehr tief, weil ihre Projektionen zu den Wurzeln der Menschen und auf der anderen Seite gerichtet, sein Einfluss wäre von Vorteil, produktiv und fruchtbar.

Ricardo Castañeda lizenziert auch Paganini, Direktor der Nationalbibliothek, dankten der Regierung für den Abschluss dieser wichtigen Arbeit, und eine historische Skizze der Bibliotheken von Guatemala rund gemacht. Nach Beendigung der Tat, Interims-Präsident und seine Entourage besuchten die verschiedenen Institutionen.

ZUSTELLADRESSE KEY NATIONALBIBLIOTHEK

Guatemala 14 September 1957

11:00 A.M.

Bei der Vorstellung der Arbeit des Ministeriums für Bildung, der erste Sekretär für Kommunikation und Werke, Herr José Felipe Peña Flores lieferte die folgende Adresse:

 

Meine Damen und Herren:

A

l öffnen das prunkvolle Gebäude, Fassade von geraden Linien und harmonische steigt gegenüber dem Hauptplatz der Stadt, quiero auf Aspekte beziehen Sie genau Atanas lesen, Neben ein, in erster Linie die anderen. Diese Fabrik wurde speziell entwickelt, um es an die Nationalbibliothek zu installieren, ist ein, der wenigen Werke von Dr. Arevalo eingeleitet, von Arbenz aufgegeben und durch diese Regierung abgeschlossen.

Eine der herausragenden Tugenden unserer gebrochen Chef und Freund, Oberst Carlos Castillo Armas, feige Weise geopfert wir alle kennen und Bedauern war keine Arbeit zu verachten, kein Gesetz, jeden Zweck, die auf dem öffentlichen Gut baut und wurde mit dem Zweck der Bereitstellung von Dienstleistungen für die Gemeinschaft konzipiert. Die vielen Zimmer ist nun geöffnet und bieten den Menschen, sind die unanfechtbare Zeugnis der großzügigen Geist, der immer ermutigt Oberst Castillo Armas konstruktive; Wer wird in die Geschichte als der Archetyp der offiziellen mühsam mit vollem Bewusstsein, die regeln, gehen zu bauen und zu lehren.

Vor diesem Hintergrund, ist es nicht verwunderlich, dass in den ersten Absätzen der Diskurs, aufgeregt wecken die Erinnerung an den berühmten Präsidenten gegangen, die so viel Interesse und Zuneigung in der Fertigstellung dieser Arbeit setzen, er als nützlich als ein Fenster in die Kultur.

Zweifellos eine der größten und ernsthafte Bedenken des prähistorischen Menschen, wurde erhalten und weitergegeben elementare Erklärung bestimmter Phänomene und empirische Problemlösungs einige Früchte der Erfahrung oder Chance - immer wieder verloren Untreue oder mündliche Tradition, einzige Mittel zur Kommunikation. Diese Körner nämlich, Wissen, dass diese Tropfen waren alle Wissenschaft von einer Ära, konnte erhalten und als kostbares Erbe von Generation zu Generation übertragen werden, wenn der Mensch erfunden Schreiben und gelernt, Stein Steine ​​schnitzen und brennen, glorreichen Vorgänger Papyrus und Pergament, Materialien, bei denen heilige Männer nahmen ihre Beobachtungen und Träume.

Zeugnis und eher lebendige Erinnerung an ihren ersten Seiten der Geschichte, Wissenschaft oder der Chronologie sind Fresken Gebäudeeingang; Kopien der Dresdener Codex und Codex Tro - Maya cortesiano wo unsere Großeltern Vertreter einer kräftigen Rasse, die er sich um Mais eine überlegene Kultur geschaffen, Kryptogramme in undeciphered Zusammenfassung ihrer Leistungen in verschiedenen Aktivitäten diszipliniert links.

Später kam das Papier und damit Artikel, das Buch kam, um das Problem dauerhaft zu lösen, um Wissen zu verbreiten. Hinweis und das wunderbare Buch Funktion, das kann in einem Wort condesarse: lehren; aber das ist zu einfach, ein lakonischer, müssen wir hinzufügen, dass die Methoden der Lehre sind Plural und das Buch enthält die meisten; es sind die reichsten und vielfältigsten Erscheinungsformen der menschlichen Intelligenz; es ist unveröffentlicht und spezielle Nachrichten für alle Altersstufen und alle Hierarchien; Seite geöffnet ist, zu der wir alle teilnehmen können, wird die weise und gütig Lehrer immer bereit, um die Lektion zu wiederholen; ist der unbestechliche Wächter der Kultur. Das Buch ist Autodidakt College, der Direktor der gelernt, Solo Freund und Patient. Durch sie wir den Dialog mit den erlesensten Geister aller Zeiten, informieren Sie uns über die Anliegen dieser und wir haben immer noch die Vision von der Zukunft, die sein können,.

Die Person, die nicht täglich in Kontakt mit Bücher haben keine, zurück in die Wohnkultur und haben private, freiwillig, der reinsten Freuden und sensiblen Mann, der zu genießen. In ihren Seiten, Panorama der Jahrhunderte, Es wird die Flugbahn der Menschheit von der Steinzeit bis in die Gegenwart projiziert. Mythen und Legenden, Erfolge und Misserfolge, Größe und Elend, alle da, als Beweis für die Schwächen und Heldentum der Arten; und wenn der Körper aus Fleisch und Blut gibt nicht die schmerzhaften oder erhaben wie, benötigt, um eine bestimmte Art darstellen, dann das Genie schafft, Mischen der Schlamm und zeigt menschliche Hefe: Ödipus, La Celestina, Trüffel, Hamlet o don Quijote ...

Knapp und damit teuer Bücher, waren ein Privileg der Mächtigen Prinzip, später warnte die Öffentlichkeit, um sie zu sammeln, dass es wünschenswert, die zu den Bibliotheken. Das älteste und bekannteste von denen wir wissen, war, dass von Alexandria, erstellt von Ptolemäus Philadelphus 300 V. Chr. und durch den Fanatismus der Omar im siebten Jahrhundert n. Chr. zerstört. In mittelalterlichen Kultur Zuflucht in Klöstern und Mönche waren eifersüchtige Wächter des klassischen Altertums; weil sie uns nicht ein paar Werke der griechischen und lateinischen Autoren kamen.

Es war während der Glanzzeit der Renaissance, als der Wunsch kam zurück, um literarische Werke zu sammeln; Päpste und großen italienischen Meister schickte Sonderbeauftragten für Bücher und Handschriften zu suchen; zahlreiche Kaufleute wurden angeheuert, um Manuskripte alte Notizen kopieren und gute Übersetzungen sind großzügig bezahlt. Nach der Erfindung des Buchdrucks revolutionierte die Kunst des Verlags Bücher Wein, Multiplikation und Popularisierung alle Werke des menschlichen Einfallsreichtum.

In Amerika gibt es viele gute Bibliotheken, insbesondere in den Vereinigten Staaten besonders in, in den meisten der Universitäten geboren; einige verfügen über moderne Einrichtungen und andere Arbeiten in veralteten Gebäuden, aber alle ihre hohe Mission zu erfüllen.

Unsere öffentliche Bibliothek, Nationalbibliothek von Guatemala heute, wurde in der Zeit der Reformation von Präsidenten Abkommen gegründet 18 Oktober 1879. Es begann seine Arbeit durch Schmelzen in einem lebenden Bibliothek des Economic Society, Polytechnikum, Schule für Kunst und Handwerk und die ausgestorbenen Klöster, sowie eine Menge Bücher von verschiedenen Arten, ausdrücklich gefragt. Wurde dessen erster Direktor Damaso Micheo und die Gruppe der Menschen, die laufen haben wir zwei Namen zu nennen, weil sie zur Geschichte gehören bereits: Kubanische Dichter José Joaquín Palma und Dr. Ramon A. Salazar, dankbarer Erinnerung berühmter Männer.

In den drei Viertel eines Jahrhunderts, die Nationalbibliothek geschaffen hat, hat sich immer bemüht sie verpflichtet erhalten, trotz unüberwindbaren Grenzen seiner alten Heimat und kleine und unangemessene Bescheidenheit ihres Budgets für zeitgenössische Werke zu erwerben, dass der Student die Nachfrage. Moderne Bibliotheken, sind nicht einfach und große Ablagerungen von Pfund mehr oder weniger geordnet; Jetzt müssen Funktionseinheiten sein, mit all seinen Material klassifiziert und katalogisiert, um in der kürzest möglichen Zeit zu dienen. Moderne Bibliothek muss zwei wesentliche Funktionen vollständig ausfüllen: erste, netamente beliebt, ist das Buch für den Leser zu bringen; in die Schaffung günstiger Rahmenbedingungen für den gelegentlichen Besucher ein regelmäßiger Besucher werden; zweite; bezieht sich auf die Wissenschaftler, um Daten zu überprüfen oder überprüfen Daten kommt; diese sollten sie helfen, Einrichtungen und wirksam, daran interessiert, ihre Forschung und Vorschläge für neue und vielleicht bessere Quellen von Informationen.

Die Rolle der Bibliothek als kostenlosen Service müssen spezifisch und breiter sein, jeden Tag ein paar, nicht genug, um die angeforderte Buch liefern, sollten aufgefordert werden, wollen Sie, die zu führen und zu geben die Werke, die mehr bieten wird nützlich sucht.

Ich habe verstanden, dass die Haupt Hintergrund durch die Nationalbibliothek Bestandteile geschätzt "José Toribio Medina", enthält die meisten der von dem berühmten chilenischen Bibliograph in seinem Buch "Geschichte des Druckens in Guatemala" aufgeführten Werke 1660 - 1821 und andere, nicht in diesem Text erwähnt. Sollte auch darauf hingewiesen werden, das "J. GILBERTO VALENZUELA ", Neben den Arbeiten in seinem Buch "Die Presse in Guatemala", zitiert, enthält die Bibliographie dieser fleißigen Kollegen, verlässt, in dem eine reiche Sammlung von seltenen gedruckt, regelmäßige und gelegentliche lose Blätter. Bibliotheken ausgestorbenen Mönchsorden, ist ein Abschnitt der alten Werke auf Pergament gedruckt, wo kann es gelegentlich Inkunabel sein.

All dies, wir können die Bibliothek Kapital nennen, Produktion müssen die nationalen Autoren hinzugefügt werden, die in nationalen Zeitschriften Abschnitten enthalten sein müssen.

Ein Vorteil dieser Arbeit mit den sinn Zwecke gebaut, deren Maße, lokale Vertriebs-und andere Kosten, die wir überprüfen für, ist seine Lage im Zentrum der Stadt. Das Buch kommt auf der Suche nach dem Leser. Die alte spanische Kolonial plaza unverwechselbaren Stil, , um die sich immer aufrecht: den Regierungspalast, Kathedrale, das Rathaus, Kasernen-und Handelsportal, hat einen neuen Artikel, die den Zeitgeist: Public Library.

Unter den vielen wertvollen Werke, die der Regierung der Republik gebaut hat und den Menschen dienen - und es gibt herrliche Gebäude, darunter Schulen und Krankenhäuser - jede Klasse trifft sich in so hohen kulturellen Inhalte der Bibliothek, durch seine eigene innere Bedingung genannt, um eine fruchtbare Arbeit der populärwissenschaftlichen führen. Hier in diesen Hallen, sind für Studenten und alle Disziplinen sammeln, Männer aus den verschiedensten sozialen Bereichen, unwissend und gelernt, auf den Seiten der Bücher, die Antwort auf Ihre Fragen finden.

Selten in der Leistung von meinem Büro, Ich fühlte mich wie eine tiefe und legitim wie heute überwältigt mich, die Lieferung der Schlüssel zu machen, um den Präsidenten und seine feierliche Erklärung, Emotion zu danken Eröffnung der monumentale Bau der neuen Nationalbibliothek von Guatemala.

(Es ist schmerzhafter als die Anhänger der Pop-Kultur und mehr für die Fertigstellung dieser Studien-und Forschungszentrum Mann, halle ist körperlich nicht bei der Veranstaltung anwesend, aber, mit uns ist spirituell: Bibliothek Stühle und liefert für die Menschen von heute und morgen).

Herren: Ich denke, dass die am besten geeignete und überzeugende Art und Weise die glorreiche Jahrestag unserer Unabhängigkeit zu feiern, ist es, Menschen in den Werken der Fortschritt und sozialer Nutzen gegeben.

Die Regierung schätzt, und ich freue mich, Personal Express, Einnahme dieses Bürger Ephemeriden, die wohl nur, danke an dieser Stelle wichtig, die Herren Ingenieure und Arbeiter, deren Bemühungen und Begeisterung ermöglichte die Realisierung dieses Artikels Tempo Lehrer des menschlichen Denkens zu würdigen.

Unten Verschiedene Zimmer

Sala of Braile

Es wurde im Februar eingeweiht 1992. Seitdem bietet gezielte Dienstleistungen für blinde und sehbehinderte Menschen.

In dieser Hinsicht, die Art des Materials ist auf Wunsch, aufgrund der Braille-Format gedruckt, und elektronische Audio. Seine Sammlung Summen 700 Bücher in Braille-Schrift und tausend Titel im Audioformat.

Um eine Registerkarte, wo sich der Benutzer versprach, Füllungen zurück leihen. Die Audio-Sammlung ist umfangreich. Beispielsweise, Der Präsident der Arbeits, Miguel Angel Asturias, ist in einem Tintenvolumen, aber in der Audio umfasst 12 casets. Also das System, recht umfangreich und erfordert die Verfügbarkeit von Benutzer Zeit für Konsultationen. Daher Leichtigkeit gegeben, dass die Bücher durch Hause.

In elektronischer Form hat mehr Titel. Die virtuelle Bibliothek für Blinde genannt Tifolibros. Dieses System hat eine 35 tausend Titel, was durchaus eine große Auswahl für die Unterzeichner ist.

Das Zimmer hat auch ein Computerlabor, die vor zwei Jahren eröffnet, die von einer Organisation für Blinde in Spanien und sehr nützlich für Sehbehinderte gefördert wird. Es bietet einen kostenlosen Diplom und ist die einzige Bibliothek in Mittelamerika, die diesen Service haben.

Labor für Blinde

Um ihre Bildungsdienstleistungen für die Bevölkerung aufgrund der Fortschritte in der Technologie-und Rechen erweitern taucht im März 2006, das Computerlabor-Projekt für Blinde und Sehbehinderte, entlang der Linien von einer zwischen der Organisation der Blinden in Spanien unterzeichnete Finanzhilfevereinbarung (ONCE), Das soziale Netzwerk Organisation für Lateinamerika (FOHLEN) und das Ministerium für Kultur und Sport, um Unterstützung bei der Herstellung bereitzustellen, Modernisierung und Kenntnisse der neuen Technologien für die individuelle Entwicklung, Schule und Arbeit.

Jetzt, im Computerlabor, EDV-Kurse in Microsoft Office-Software zugeschnitten ist, zu lehren Blinde und Sehbehinderte, und Aufmerksamkeit für sehbehinderte Nutzer aller Altersgruppen, persönliche Aufmerksamkeit und Unterstützung bei der Suche nach Informationen.

Um eine bessere Versorgung, Computer-Labor, Features 8 Computer mit dem Betriebssystem, Windows XP mit dem Internet verbunden, von Montag bis Freitag 8:00 Std.. A 17:00 Hrs.

Referenz-und Leseraum

Im Gegensatz zu den anderen Räumen der Nationalbibliothek, in diesem Bereich kann der Benutzer Immobilie Bücher für die Hausaufgaben oder Lesen geben.

Bibliothekare, die auxiliarán wird

  • Beatriz Morales
  • Sandra Boxen

Sammlung zu finden:

  • Wörterbücher
  • Enzyklopädien
  • Allgemeine Arbeiten

Dienstleistungen:

  • Kataloge Browsen nach Autor, Titel und Materialien.
  • Leseraum (kann der Benutzer Immobilie Bücher geben).
  • Beratung offenes Regal Bücher.

Benutzertypen, die zu besuchen:

  • Arbeiter
  • Studierende
  • Universität
  • Professionals

School Board

Es ist eines der meist besuchten Räume, hat etwa 225 Tausend Bücher und sind durch die gedruckten Katalog Dateien.

Bibliothekar wird Ihnen helfen

  • Arcenia Lima Herrera

Sammlung zu finden

  • Seminare diversifiziert Ebene, Primäre Bücher, Grund-, diversifizierten und literarischen Werken der guatemaltekischen und ausländischen Autoren, Karten, Plakate des menschlichen Körpers und die fünf Sinne.

Dienstleistungen

  • Fotokopien
  • Offene Regal
  • Durchsuchen Kataloge

Arten von Benutzern, die zu besuchen

  • Schüler der Grundschule
  • Studenten Grund
  • Studenten diversifiziert

Verwaltungsrat

Dieses Zimmer wurde vor fünf Jahren mit über geöffnet 110 tausend Bücher. Es wird von spezialisierten Wissenschaftlern und Forschern, die die Service-Mitarbeiter Fotokopien Gehörlose und Blinde angeboten werden Ausschuss besucht, Non-Profit-Institution die Unterstützung einer großen Teil der Bevölkerung.

Die Besonderheit dieses Zimmer ist seine Verteilung durch zwei Architekturebenen, in dem die Sammlung verteilt wurde, die nach der Klassifikation zehnten Melvil Dewey angegeben ist. Ihr Manager, Bibliothekar und Bibliothekar mit über zwölf Jahren Erfahrung ist Sergio Robles, wer wählt und untersucht die verschiedenen Materialien, die, über die Zeit, Sie werden Teil der alten Hintergrund werden.

Die Einstufung der Sammlung:

100 – Philosophie und Psychologie.
200 – Religion und Theologie.
300 – Sozialwissenschaften, Politikwissenschaften.
400 – Sprache und Linguistik.
500 – Reine Wissenschaft (Mathematik, Naturwissenschaften, usw.)
600 – Hochschule: Medizin, Technologie.
700 – Bildende Kunst, Spiele, Sport.
800 – Literatur.
900 – Geographie, Geschichte.

Kinderzimmer

In diesem Raum ist eine Arbeitsanimationsprogramm zum Lesen Leseförderung durch Geschichten, Fabeln, Legenden-und Freizeitspiele.
Das Ziel des Programms ist es, dass Kinder Bücher geworden befestigt und die Gewohnheit des Lesens bilden.
Bibliothekare werden auxiliarán

  • Victor Paz
  • Flory Escalante

Sammlung zu finden

  • Storybooks, Fabeln, Witze, Kunsthandwerk, Legenden und Gedichte.

Dienstleistungen

  • Leseförderung
  • Initiation in Schach
  • Ferienkurs

Arten von Benutzern, die zu besuchen

  • Kinder
  • Eltern
  • Lehrer
  • Studierende
  • Mitarbeiter der Institution

salainfantil

National Chamber

In diesem Raum finden Sie alle guatemaltekischen Nationalliteratur von Autoren und ausländischen Autoren zu finden.

Bibliothekare auxiliarán Sie in diesem Raum

  • Marta Cuxil Cumes
  • Albino Cubur Quexel

Sammlung gefunden werden kann

  • Besondere Bücher von lokalen Autoren und Sammlung von antiken Hintergrund

Dienstleistungen

  • Kundendienst
  • Regal geschlossen
  • Bücher nach Titel gedruckt, Autor und Thema
  • E-Katalog

Art der Nutzer, die zu besuchen

  • Universität
  • Nationale Forscher
  • Ausländische Forscher

Rare Books Zimmer

Hier werden alle bibliographischen Juwelen Guatemala erhalten, so ist das Gebiet beschränkt.

Dokumente genannt bibliographischen Schmuckstücke sind einzigartig, denn es schützt und ein Dokument wird nie woanders finden.

Das Zimmer verfügt über 30 Tausend Bücher und Dokumente

Um die Sammlung in gutem Zustand zu halten dieser Raum wird erwärmt, um die hohen und niedrigen tempuraturas Dokumente zu schützen und kann daher nicht Kopien von Dokumenten erhalten.

Sie wollen beraten die Kataloge und Dokumente sollten einen Termin vor, um Ihren 22322443

 

Bibliothekare, die auxiliarán wird

  • Manuela Campa TOC
  • Gumercinda Straße

Sammlung im Besitz

  • Juwelen bibliographischen
  • Polyglot Bibel
  • Gaceta de Goathemala
  • Briefe der Freunde der Land
  • Valenzuela Collection I und II
  • Bilder, usw..

Angebotene Leistungen

  • Durchsuchen Kataloge (Termin)
  • Interne Darlehen aus der Literatur (Termin)
  • Möglichkeit von Fotos

Art der Nutzer, die zu besuchen

  • In-und ausländische Forscher

bibliotecafooter

 

Kontaktieren Sie uns

Anschrift:5ª Avenida 7-26 Bereich 1 Guatemala, Guatemala
Telefon: 2232-2443
E-Mail-: bibliotecanacional@mcd.gob.gt

 

 

 

 

Directores de la Biblioteca Nacional de Guatemala

  • Dámaso Micheo (1880)
  • Juan Manuel Ramírez (1881)
  • Dámasco Ochoa (1882)
  • Raymundo González (1884)
  • Juan Miguel Rubio y Piloña (1885)
  • José Joaquín Palma (1887)
  • Martín Mérida (1892)
  • Ramón A. Salazar (1895)
  • Martín Quezada (1909)
  • Salvador Castillo (1912)
  • Ezequiel Sánchez Rosal
  • Neftalí Navas Paiz ( 1923-1925)
  • Víctor Sagastume Guerra (1924)
  • Víctor Aguilar Peláez
  • Rafael Arévalo Martínez (1927-1945)
  • Carlos Samayoa Chinchilla (1948-1950)
  • Gonzalo Dardón Górdova (1950-1954)
  • Bejamín Godoy Castro (1954-1957)
  • Ricardo Castañeda Paganini (1945-1948, 1957-1963)
  • María Albertina Gálvez García (1963-1966)
  • Francisco Alfredo de León Turcios (1966-1970)
  • Eva Evans de Sagastume
  • Luis Luján Muñoz
  • María Luis Mulet de Fauriol
  • Víctor Castillo López (1991)
  • Francis Polo Sifontes (2004)
  • Ilonka Matute

 

73,718& Nbsp; Gesamtansichten, 32& Nbsp; Aufrufe von heute


MCD