0
Verfasst am 12 September, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Ermöglicht öffentlichen Angestellten in Fragen der interkulturellen

interculturalidad en coban0911-WA0001
interculturalidad en coban0911-WA0001

Coban kommunalen Leiter der Hoch Verapaz, wurde die 11 September Ausbildung einer Gruppe von etwa 40 Menschen Arbeiter meist öffentlichen Sektor, Führer und die Führer der verschiedenen Gemeinschaften.

Ausbildung als "Interkulturelle Integration in der öffentlichen Verwaltung", wurde von der Generaldirektion für kulturelle Entwicklung koordiniert und Stärkung der Kulturen des Ministeriums für Kultur und Sport.

Jacqueline Marroquin, Leiter Entwicklung und Förderung des interkulturellen Ministerium, gezeigt, dass diese Trainings zielen darauf ab, fördern und Interkulturalität in den Institutionen des öffentlichen Sektors sowie die Erzeugung von Möglichkeiten für den Dialog zwischen den Gemeinschaften.

Dies ist die fünfte der sechs Trainings Sie im Jahr bezeichnet getan haben 2014. Wo Abteilungen wurden bereits sind: San Marcos, Escuintla, Quiche, Alta Verapaz und Chiquimula. Marroquin sagte, der nächste Kurs wird in Huehuetenango gehalten werden.

Aktivitäten, wie sind Sie mit der Funktion, die das Ministerium für Kultur und Sport, um Multikulturalität in unserem Land zu fördern zufrieden, Annahme und Anerkennung unserer Unterschiede, die Achtung der Rechte des Einzelnen und die Menschen, um eine Kultur des Friedens in Guatemala zu bauen.

1,317& Nbsp; Gesamtansichten, 2& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport