0
Verfasst am 7 Oktober, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Ermöglicht im öffentlichen Dienst

capacitan a servidores publicos_8421
capacitan a servidores publicos_8421

Beamte des Ministeriums für Kultur und Sport wurden für zwei Wochen von der Organisation und materiell Nahual Eingliederung und Koexistenz geschult, Generaldirektion für Sport und Freizeit.

Ausbildung, deren Name MiCoMo, bezieht sich auf die Anwendung der Methode für die Lösung von Konflikten Gemeinschaft oder soziale Probleme; umfasst 54 effektive Stunden in einer festgelegten 30 Prozent Vortrag und 70 Prozent der praktischen Arbeit und Feld;.

Diese besteht aus 3 Lernmodule im Bereich der Sozialarbeit, die erste ist die Analyse und Diagnose des Problems, wo soziale oder politische Wirklichkeit entsteht; das zweite Modul wird als Projektmanagement und ihr Zweck ist es, Projekte, die das Problem lösen kann, wie finden; und das letzte Modul wird als Social Networking und ist, wo Sie die Projektbeteiligten zu verknüpfen, um tatsächlich lösen die angehobene.

Das Ausbildungsprojekt zielt darauf ab, junge Multiplikatoren für ihre eigenen Projekte für Community Probleme verwandeln, Folglich wird die letzte Phase der Ausbildung an die zuständigen Behörden zu erhöhen.

1,642& Nbsp; Gesamtansichten, 4& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport