0
Verfasst am 7 Oktober, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Schließung des Diploma in Human Rights, Öffentlichen Politik und kulturelle Entwicklung

Fotografía de archivo

Fotografie

Heute 7 Oktober in der Hauptstadt San Marcos, dem Ministerium für Kultur und Sport und der Präsidentenkommission für Menschenrechte -COPREDEH- Sie schlossen die Diplom in "Human Rights, Öffentlichen Politik und kulturelle Entwicklung ".

Die in der Diplom gelehrt Themen waren: Nationale Kulturpolitik und Sport, Menschenrechte, Nationalen Kulturentwicklungsplan Langzeit. Als Ergebnis dieser Diplom Teilnehmern durchgeführt städtischen Kulturentwicklungsplan für Ihre Gemeinde, die über die Behörden übergeben wurde.

"Das ist ein tolles Instrument, die Operationalisierung und Umsetzung der Maßnahmen in den Plan zur Stärkung und Wiederbelebung der kulturellen Werte dieser Gemeinschaft in Betracht gezogen werden", sagte Juan Jose Notz von der Generaldirektion der kulturellen Entwicklung und Stärkung der Kulturen.

Dieses Projekt zielte darauf ab, Wissen über Menschenrechtsplan liefern und technische Werkzeuge für die kulturelle Entwicklung durch die Definition der Aufgaben und Verantwortlichkeiten der verschiedenen lokalen kulturellen Akteuren in dieser Region.

2,251& Nbsp; Gesamtansichten, 2& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport