0
Verfasst am 31 Januar, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

CODACO Abschied von Guatemala

codaca_1879
codaca_1879

Der Charme der Tänzer aus der Dance Company von Zentralamerika und der Karibik Codaca eingedrungen jede Ecke der Großen Kammer "Efrain Recinos" Kulturzentrum "Miguel Angel Asturias" und der Plaza der Gesellschaft Jesu Kirche, Antigua Guatemala, Choreographie "OTHER MARES", de Mark Sieczkarek, letzte 29 und 30 Januar.

Die Inszenierung in unserem Land getroffen 14 sieben Brüder Tänzer Ländern, einschließlich Guatemala, , die von Tänzern und Joshua Villate Sophia Barrios vertreten war; und Mitglieder von El Salvador, Honduras, Nicaragua, Costa Rica, Panama und der Dominikanischen Republik, harmonisch kombiniert Körperbewegungen mit Noten von jeder Nation.

Unterstützung für die Durchführung dieser großen Veranstaltung wurde von dem Ministerium für Kultur und Sport zusammen, Botschaft von Deutschland, Goethe-Institut in Mexiko, Mittelamerika und die Karibik, Ministerium für Kultur der Präsidentschaft der Republik El Salvador, Sachverständigenrat Dance Central America und Dominikanische Republik, ua.

So ist die Firma CODACA beendet seine Tour durch Zentralamerika und der Karibik, llevando eine neue Show, spektakuläre und internationalen Qualitäts, eine Verschwendung von jugendlicher Energie, wir hoffen, dass dieses Land wieder zur Freude der Guatemalteken besuchen.

Die Kultur, Motor der Entwicklung!

2,143& Nbsp; Gesamtansichten, 3& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport