0
Verfasst am 3 April, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Erfahren Wetten Kultur Editorial

Wenn Sie leidenschaftlich über Lesen sind, Sie könnten eine gute Passform in einem dieser Bücher zu finden.

editorial cultura

Entdecken, Entdecken Sie die, Guatemaltekischen Autoren Kreationen, die in der Veröffentlichung des Ministeriums für Kultur und Sport zur Verfügung stehen. Diese Titel können von den hundertjährigen Gedenkausgaben Jacobo Arbenz Guzman und Manuel Galitsch gefunden werden, Kurzgeschichten, die die nationale Realität und Gedichte in verschiedenen Stilen zu reflektieren. Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten und entscheiden, Ihren Sommer-Urlaub mit einem guten Buch zu begleiten.

Der undankbare Königin
Víctor Muñoz
132 Seiten
Q50 *

Die guatemaltekische Mittelklasse konnte in den Geschichten reflektiert werden, dass der Nationalpreis für Literatur 2013 in diesem Band erzählt. Sein Eifer, erscheinen, Ambitionen, Träume und ihre besondere Art der Umgehung der Realität haben keinen Platz in Ihren Seiten.

Die unbekannte Meere
Carlos Meza
75 Seiten
Q40 *

In diesem Buch, Meza verbindet Geschichten und Gedichte, in denen der Tod sagt, manchmal schüchtern und manchmal, Frech. Die guatemaltekische Autor reist durch Zeit und Raum, aus Nazi-Deutschland nach Argentinien in den späten zwanzigsten Jahrhunderts auf wenigen Seiten.

Manuel Galitsch, drei Stücke
Manuel Galitsch
156 Seiten
Q40 *

Liebhaber von Galitsch Arbeit wird diese Ausgabe drei der wichtigsten Kreationen des Autors finden: Die Skripte unverdaut Fisch, Der gelbe Zug und beobachten den unglücklichen Zwischenfall.

Das richtige Wort
Antonio Brañas
108 Seiten
Q35 *

In dieser Anthologie von Gedichten gesammelt Brañas Antonio, der stille Bruder César Brañas, , die mindestens drei Gedichte veröffentlicht. Im Vorwort, Francisco Santos Morales sagt, es sei "eine der stärksten guatemaltekischen Dichter des zwanzigsten Jahrhunderts".

Gedichte der Königin Zone
Mario Payeras
66 Seiten
Q50 *

Mit einem umfangreichen Prolog, in dem Francisco Morales Santos diskutiert Poesie und Motivationen Payeras, und ein Kommentar von Yolanda Colom, Dieses Buch ist eine Sammlung der Verse dieses Autors, die Natur, während ernüchternd erhebt.

Escolopendra
Martín Díaz Valdés
190 Seiten

Zwischen bewegten und störende, die Geschichten in diesem Buch können viele überraschen. Jedoch, viele andere werden mit einigen der Umstände und Erfahrungen des Autors identifizieren.

Viaje eine Stiftung von Eva
Rony E. Garrido
105 Seiten
Q40 *

Garrido in dieser Studie erreicht gehe in die psychologische Perspektive des ersten Buches von Luz Méndez de la Vega.

Arbenz, Oberst Frühling
Manuel José Arce
68 Seiten
Q40 *

Dies ist eine Jubiläumsausgabe, die Marke 100 Jacobo Arbenz Geburtstag. Die durch Arce Spiel spiegelt den Aufstieg und Fall der guatemaltekischen Revolution, Zusätzlich zu den Einzelheiten des Lebens eines der umstrittenen Zeichen in der Geschichte des Landes.

  • Informationen* Editorial Preise in Kultur. Dies wird in der 3. entfernt. Niveau des National Palace of Culture.
Zur Kenntnis genommen www.s21.com.gt

2,433& Nbsp; Gesamtansichten, 4& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport