1
Verfasst am 2 Oktober, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Koreanische Botschafter Rosa macht Wechsel

Die 2 Oktober, Handänderung der Rose im Gericht des Friedens der Nationalen Kulturpalast von Yeon-Gon Choo, Koreanische Botschafter. Diese Aktivität estuvó von Francisco Ardón Vorsitz, Stellvertretender Minister für Sport und Clariza Castellanos, Stellvertreter des Ministers für Kultur.

CAMBIO DE LA ROSA

Foto mit freundlicher Genehmigung von DCA

"Der in diesem symbolträchtigen Ort an diesem Tag erinnert mich nostalgisch, dass Guatemala war der erste Übersee-Post meiner diplomatischen Karriere 1984, Ich guatemaltekischen Gesellschaft zu verstehen, seine Kultur und seine Menschen und ich persönlich denke, das Land hat sich in den entwickelten 30 Jahre, Ich denke, das ist aufgrund der erfolgreichen Ende des internen bewaffneten Konflikts, Dies ist eine lobenswerte Leistung für die Menschen in Guatemala, Ich fühle mich so geehrt, um die Änderung des Friedens als ein Symbol des Friedens, der jetzt lebt Guatemala gemacht haben, Lust Frieden und Friedenssehnsucht Menschen weltweit ", sagte Botschafter. Im Rahmen der Ehrung wurde eine Anerkennung, die als Bote des Friedens gegeben qualifiziert.

Auch die gesamte Ministerium an die Botschaft hielt die Erinnerung an die 4,347 Jahre der Nationalen Stiftung für Korea mit einem kleinen Konzert guatemaltekischen Marimba und Saxophon Noten wie schätzen Xelajú Mond und Arirang Korean Probe Notizen.

Diese Veranstaltung teilgenommen haben: Beamten aus dem Ministerium für Kultur und Sport, Koreanischen Botschaft Beamten, Vertreter des diplomatischen Korps in Guatemala, Indischen Behörden der Gemeinde Chichicastenango, Vinicio Cerezo, Ex-Präsident von Guatemala, Medien.

2,034& Nbsp; Gesamtansichten, 3& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport