0
Verfasst am 21 November, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Deliver Publikationen Kulturerbe der Nation

Entregan las publicaciones del Patrimonio Cultural de la Nación_0229
Entregan las publicaciones del Patrimonio Cultural de la Nación_0229

Die Generaldirektion für Kultur- und Naturerbe des Ministeriums für Kultur und Sport, der Tag, durchgeführt 21 November die offizielle Vorlage der entsprechenden Veröffentlichung in diesem Jahr.

El acto se celebró en el salón “Rigoberta Menchú” del Viceministerio de Patrimonio Cultural y Natural, en el cual Mario René Argueta, Director General del Patrimonio Cultural y Natural entregó la Revista de Antropología e Historia de Guatemala a Patricia del Águila editora de la revista y Jefe del Departamento de Investigaciones Antropológicas, Arqueológicas e Históricas de dicha dirección.

Argueta también entregó la publicación del Ceremonial de la Paach, a Olga Lidia Xicará y Byron Hernández García, autores del documento. La publicación del Ceremonial de la Paach es el trabajo de investigación que sus autores realizaron en san Pedro Sacatepéquez, Gemeinde San Marcos, um diese Tradition zu schützen, Namen immateriellen Kulturerbes in der 2013 von der UNESCO.

Jeder der Forscher, die ihr Studium für das Jahrbuch beigetragen 2014, Patricia del Águila Editor Beitrag, offiziell übergeben eine gedruckte Kopie des Dokuments.

Für die diesjährige Jahrbuch enthält die Adresse 5 Archäologische Untersuchungen, ein Wahrzeichen und eine der ethnohistorical Typ. Die veröffentlichten Titel sind: "Tikal und seine Nachbarn, Historische Ereignisse im Nordosten von Petén, 1834-1987 und Registrierung ihrer Interventionen "Oscar Quintana, "Die Geschichte der Tak'alik Ab'aj durch das Studium der Obsidian" Joseph Crasborn Chavarria, "Musikinstrumente Nakum" Walter Omar Schwendener, "Analyse der Archäologische Keramik Xacbal, Chajul, Quiche: Klassik und frühen klassischen Perioden "von Autoren Bernard Hermes und Marco Antonio Valladares. Miguel Alvarez "Chronist der Stadt Guatemala" mit der Untersuchung "Das Beten der Unbefleckten Empfängnis von San Francisco beteiligt 400 Jahre Geschichte "und Ana Luisa Arriola trägt seine Studie" Legacy Historical Documentary: Indigene Titel ".

Die Konsolidierung dieser Dokumente sind unerlässlich, um die Erhaltung der Geschichte in Bibliothekssammlungen in den Dienst der guatemaltekischen Bevölkerung.

2,692& Nbsp; Gesamtansichten, 2& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport