0
Verfasst am 7 November, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Nationale Kunstschulen geschlossen das Schuljahr 2014

Escuelas Nacionales de Arte clausuran ciclo lectivo 2014_9214
Escuelas Nacionales de Arte clausuran ciclo lectivo 2014_9214

Am Freitagabend 7 November in der Großen Halle "Efrain Recinos 'das Schuljahr der Künste Schuleinrichtungen an das Ministerium für Kultur und Sport gehört, wurde geschlossen. Die Veranstaltung wurde von der Vizeminister für Kultur unter dem Vorsitz, Clariza Castellanos, Generaldirektor der Künste, Lucia Waffen, Künstlerischer Leiter der Ausbildung, Sonia Juárez Devaux, und die Direktoren der einzelnen Schulen.

In Aktivitätserkennung Talent Award an herausragende Studierende aus jeder der Institutionen gaben. Die Gewinner waren Esteban Lopez Ramirez der National School of Drama "Carlos Figueroa Juárez" (UNITED), Maria Jose Alcantara des Nationalen Konservatorium für Musik "Germán Alcántara", Melanie Girard Rocio Ramirez von der National School of Dance "MarcelleBonge Devaux (ENDANZA) und Elda Maria Figueroa de Leon der National School of Arts "Rafael Rodríguez Padilla" (ENAP).

In der Aktivität Studenten nahmen Conservatory Chamber Orchestra die Ouvertüre zu Barbier von Sevilla Joaquino Rossini.Se contócon Gastsolisten Gustavo Adolfo Palomo und Sara Dieguez.

Der zweite Vortrag, Studenten an der Nationalen Kunstschule Dramáticorealizaron eine Komödie mit dem Titel "Der Himmel ist die Hölle machte eine" Arbeit der ursprüngliche Autor DavusFugit. Schließlich,der National School of Dance "MarcelleBonge Devaux" (ENDANZA), interpretiert die Arbeit von Don Quixote "in einem Dorf von La Mancha".

Neben den Studenten der National School of Arts (ENAP), stellte seine Werke autoríaen die Lobby der Großen Kammer "Efrain Recinos.

Escuelas Nacionales de Arte clausuran ciclo lectivo 2014_9204

2,203& Nbsp; Gesamtansichten, 2& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport