1
Verfasst am 23 Juli, 2013 durch das Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Freizeit Messe veranstaltet mehr als 400 Tausend Besucher


Mit dem Himmel von den Lichtern des Feuerwerks und der Teilnahme von mehreren guatemaltekischen Bands beleuchtet, Freizeit Messe gefördert durch das Ministerium für Kultur und Sport, durch den stellvertretenden Minister für Sport und Freizeit, endete am Freitag 19 Juli Stunden.

Oben 400 Tausend Guatemalteken besuchten die Messe, die Erholung auf dem Champ de Mars von der installiert wurde 11 Mai bis 19 Juli, wo 25 Fahrten waren kostenlos zur Verfügung, um Besucher.

Clausura Feria de la Recreación_8517

Kim Lou

Nationale Sängerin Kim Lou war für die Schließung des künstlerischen Programms verantwortlich, dass aus gestartet 3 Uhr und endete um 20:30 Stunden.

Herzchen, Clowns, pintacaritas, Tischtennis, Billard, Kletterwand und andere Aktivitäten der wesentlichen Programme der stellvertretende Minister für Sport und Freizeit, und die Beteiligung anderer Sportorganisationen, Sie wurden nur diese Show gemacht in seinem Genre.

Freizeit Messe geöffnet Dienstag bis Sonntag, Empfangen von Tausenden von guatemaltekischen Familien, sowie Kinder aus Kinderheimen und ältere Menschen, die bei der Show fand einen anderen Weg, um gute Nutzung ihrer freien Zeit machen.

Gesundheit bedeutet, physische und psychische Verfassung ... wir auch nicht über das Wort Erholung. Wir wissen, dass Erholungs kann wirklich zahlen für eine Show, die immer in ein Spiel, zu einer Veranstaltung, wo das Adrenalin steigt, nur für junge Leute ... wir alle dies tun wollen, Aber les laden alle, die wir teilen können, sagte Dolores Molina, Stellvertretender Minister für Sport.

Das Ministerium für Kultur und Sport durch das Vizeministerium für Sport dankt ihm für mehr als 400 Tausend Guatemalteken, die ermutigt, in einer Kultur des Friedens zu leben und besucht.

Clausura Feria de la Recreación_8355

Freizeit Messe veranstaltet mehr als 400 Tausend Besucher

3,483& Nbsp; Gesamtansichten, 1& Nbsp; Aufrufe von heute


Ministerium für Kultur und Sport

 
Abteilung Kommunikation und kulturelle Diffusion