0
Verfasst am 5 September, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Unterzeichnung der Vereinbarung öffnet die Tür, um die Zusammenarbeit in Richtung Kino

Convenio MCD y Fundacion CA_0251
Convenio MCD y Fundacion CA_0251

Behörden des Ministeriums für Kultur und Sport unterzeichnet einen Kooperationsvertrag mit Vertretern der CA-Stiftung, um die Filmeinheit, die zu dieser Behörde angebracht wird funktionieren starten. Die Unterzeichnung fand am Donnerstag 5 September in einer Zeremonie in der Halle der Minister für Kultur und Sport des Nationalen Palast der Kultur gehalten.

Die Kooperationsvereinbarung wurde durch den stellvertretenden Minister für Kultur unterzeichnet, Clariza Castellanos, als Vertreter des Ministeriums für Kultur und Sport. Von der CA-Stiftung, wurde beauftragt, zu abonnieren Vertreter María Luisa Pérez Alonso. Mit diesem Dokument sind die kulturellen Beziehungen zwischen den beiden Institutionen wird gestartet und sollen zur Stärkung der Filmentwicklung in Guatemala, und anderen künstlerischen Disziplinen.

Tätigkeit in der Filmregisseur Carlos Argüello, die ein wichtiger Partner für dieses Projekt vorhanden war. In seiner Rede über seine Erfahrungen im Bereich der audiovisuellen Produktion und wie man sein Know-how für den Erfolg der Aktivitäten stellen sprach er. Schalten, Direktor der Casa Comal, Elías Jiménez, wird die primäre Verbindung zwischen dem Ministerium für Kultur und Sport und dem CA-Stiftung bilden.

Im Rahmen der Vereinbarung, durch das Ministerium Leerzeichen um gegenseitige Kooperationsprojekte, um die Filmkultur bezogen ist offen steigern. Neben Lehre und fördern das Erlernen der Kultur, Kunst und Kreativität im Allgemeinen. Mit der Unterzeichnung dieses Dokumentes Verbreitungsaktivitäten zu Filmfestivals und im Zusammenhang der Förderung der öffentlichen Aktivitäten wie Film bezogen wird, wird auch fördern. Derzeit das Ministerium unterstützt die Umsetzung des audiovisuellen Icaro Festival findet jedes Jahr im Land.

Die institutionelle Engagement auch vor, dass die technische Zusammenarbeit, um die kulturelle und künstlerische Ausbildung in allen Sektoren machen gefördert werden. Die als Ergebnis dieser Beziehung erzeugt Aktivitäten sind Teil der Aktionen von der Regierung ergriffen, um die Kultur und Kunst von Guatemala fördern.

Die Beziehung wird neue Räume für aufstrebende und etablierte Künstler, um ihre Aktivitäten zu wachsen erstellen. Auch, Branchen, um kulturelle und künstlerische Stärkung wirtschaftsbezogenen.

1,977& Nbsp; Gesamtansichten, 3& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport