0
Verfasst am 1 September, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Toller Abschluss der gastronomischen Festival "Meet My Culture" in Livingston

Festival Gastronomico en Izabal_1974
Festival Gastronomico en Izabal_1974

Das Ministerium für Kultur und Sport, durch die Generaldirektion der kulturellen Entwicklung und Stärkung der Kulturen Festival hielt die Abschluss "Meet my Kultur” Samstag in Livingston, Izabal.

Dieses Festival erlaubt Stärkung guatemaltekischen Kulturen umfassenden Ebene, weil es half stärken Koexistenz und ein dynamisches und aktives Lernen in Chiquimulilla, Santa Rosa, San Juan la Laguna, Solola, Rabinal, Baja Verapaz y Livingston, Izabal.

Aromen, Farben und Rhythmus in dieser Schließung hervor, wobei 14 Garifuna Frauen gab eine Demonstration der Zubereitung von süßen Kokos wie die Machuca.

"Das ist, warum, durch das Ministerium für Kultur und Sport unterstreichen die guatemaltekische Küche, mit Ausdrücken der vier Dörfer, aus denen sich unsere Gesellschaft, Dieses Mal haben wir in Garifuna Livingston sind, um die Lebensmittel zu verbessern und wir haben eine große Überraschung für den herzlichen Empfang zu dieser Partei, wo Geschmack und Rhythmus in allen Teilnehmer dieser Veranstaltung anwesend sind ", Signal Clariza Castellanos, Stellvertreter des Ministers für Kultur.

In Anerkennung dieses Festival wurde drei Frauen in der Küche Dulce de Coco beteiligt gehalten: Claudine Flores, Petrona Leiva y Álvarez Bertha, und bereiten María Machuca Gamboa, Amanda Álvarez y Josefina Bermúdez.

Dies ist der erste Versuch unternommen, die Kultur durch die guatemaltekische Küche markieren. Im Oktober werden voraussichtlich ein Kochbuch mit uralten Gerichte in allen Gemeinden vorgestellt zu bearbeiten, wo die Lebensmittel-Festival stattfand.

3,010& Nbsp; Gesamtansichten, 5& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport