1
Verfasst am 19 Juli, 2013 durch das Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Enge Krawatten Japan Friendship Guatemala

Stärkung der Bande der Freundschaft, die Botschaft von Japan und dem Symphonic Band von Guatemala-Stadt, sie anwesend waren die 17 Juli im Kammertheater "Hugo Carrillo", Musikgala Japan-Guatemala austauschen, als Teil der kulturellen Aktivitäten seit 2006 wurden machen.

Die Eröffnung dieser Veranstaltung wurde durch den Botschafter von Japan in Guatemala eingeweiht, Teruaki Nagasaki und amtierende Bürgermeister von Guatemala, Ricardo Quinonez, auch die Veranstaltung der Direktor für Bildung und Kultur der Gemeinde Guatemala Vorsitz, Mary-Kamm Foncea.

concierto japon guatemala_6945

Japan unterstützt seit das Land in verschiedenen Schwerpunktbereichen, aber wir haben auch für die Förderung von Kunst und Kultur gewidmet Ressourcen, weil wir wissen, dass der Geist stärkt, erhöht das Selbstwertgefühl in der Bevölkerung und spiegelt die Identität eines Volkes, INDICO Nagasaki.

Auch, Botschaft von Japan unterstützt Projektoren kulturelle Zusammenarbeit durch das Ministerium für Kultur und Sport. Im Infrastruktur-Bau steht Schutz und Research Center Tikal CCIT und Visitor Center Kaminaljuyu.

Die Symphonic Band von Maestro Fernando Ozaeta durchgeführt, spielte die beliebte Musik von Japan, Kojo no Tsuki (Der Mond über der Burgruine), Entwickeln (Cherry Blossom), Furusato (Mi Pueblo). Diese Songs wurden von der späten Meiji-Ära zusammen (Jahr 1868-1912) bis Mitte Showa (Jahr 1926-1989) und alle wurden in ausgewählten 100 in Japan ausgewählten Lieder.

concierto japon guatemala_6944

Sie könnte auch die Musikstücke der guatemaltekischen das Land nicht als Oberrailroad verpassen, Vals "Noche de Luna aus Ruinen" und Rio Polochic, sie taten vibrieren das Publikum mit dem Charme der 48 junge Menschen, die auf der Szene waren. Bei so viel Freude und jubeln, Öffentliche fragte noch ein Lied ", der Suche nach oben", mit der das Ereignis beendet.

Ich will nicht zu erwähnen, dass unsere musikalischen Austausch ist möglich dank der Zusammenarbeit des Ministeriums für Kultur und Sport und der "Miguel Angel Asturias", sagte Nagasaki Cultural Center.

Kultur, Motor der Entwicklung!

5,894& Nbsp; Gesamtansichten, 4& Nbsp; Aufrufe von heute


Ministerium für Kultur und Sport

 
Abteilung Kommunikation und kulturelle Diffusion