0
Verfasst am 28 Juni, 2013 durch das Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Die National-Zeitung Skulptur Öffnet

In Zusammenarbeit mit Verwandten spät Journalist, Clemente Marroquín Rojas lizenziert, die National Zeitung Bibliothek, die seinen Namen trägt, eröffnet heute -28 Juni- Büste Skulptur als aufstrebenden Helden des unabhängigen Journalismus.

Escultura Clemente Marroquín Rojas

Skulptur Clemente Marroquín Rojas

Dieses Kunstwerk wurde in Marmor-Stein geformt, um mit der von Rigoberto Bran Azmitia harmonisieren- von Maestro Leopoldo Barrientos (30 Mai 1,976), Künstler, dessen Karriere durch den direkten Einfluss einer anderen großen Bildhauers wider, sein Vater Oscar Barrientos.

Das Archiv ist ein Unternehmen, das für Clemente Marroquín Rojas Namen und macht diesen Tribut, für die Arbeit, er hat dieser Journalist für die Freiheit der Rede-und Presse erinnerte, vor allem in Zeiten der Diktatur, in der das Land.

Es ist eine Anerkennung eines guatemaltekischen, die ein Korn, das ist jetzt Guatemala, einer der freien Ländern Lateinamerikas, Leandro sagte Yax, Stellvertretender Kultur.

Clemente Marroquín Rojas

Clemente Marroquín Rojas

Der Zeitung, kulturelle Erbe der Nation, eine Abhängigkeit, die in hat, der komplette Speicher Lateinamerikas. Nutzt die Zeremonie, es für Benutzer von diesem edlen Haus Anhörung wurde, eine wertvolle Sammlung von 34 Bulletin Boards, die während der Regierung von Oberst Jacobo Arbenz Guzmán ans Licht kam.

Guatemala Nueva

New Guatemala

El Lic.. Clemente Marroquín Rojas, durch ein Pseudonym erhoben uns, und wir sehr sarkastisch verkörpert, was in Guatemala leben, kritisierte die Regierung, aber auch Lösungen für die verschiedenen Probleme vorgeschlagen, sagte, Miguel Alvarez, Chronist der Stadt, die Erinnerung an die Geehrten.

Lucrecia Marroquín Palomo, Enkelin des Journalisten Marroquín Rojas, Er erinnerte daran, Geschichten seines Großvaters, Stolz aus, so unterscheiden sich von unerschütterlichen Werte stieg zum Ausdruck.

Escultura Clemente Marroquín Rojas

Skulptur Clemente Marroquín Rojas

Die Veranstaltung besucht wurde, Stellvertretender Minister für Kultur, Leandro Yax, Behörden der Zeitung und der Chronist Guatemala-Stadt, Miguel Alvarez, unter anderem besondere Gäste.

Kultur, Motor der Entwicklung!

5,176& Nbsp; Gesamtansichten, 1& Nbsp; Aufrufe von heute


Ministerium für Kultur und Sport

 
Abteilung Kommunikation und kulturelle Diffusion