1
Verfasst am 2 Juni, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Der beste Film von jedem lateinamerikanischen Land, nach IMDb

Die 17 Oktober 1990 Netzwerk erreicht die IMDb-Datenbank beschleunigt alle Informationen, um Filme im Zusammenhang, Produktionsteam Personal (darunter Regisseure und Produzenten), Akteure, TV-Serie, Fernseher, Videospiel, und Synchronsprecher, jüngerer, fiktive Charaktere in der visuellen Unterhaltungsmedien vorge. Acht Jahre später, in 1998, Die Website wurde von AMAZON erworben und auch heute noch erhält mehr als 100 Millionen Unique User pro Monat.

Vor kurzem, IMDb hat für eine Liste von Filmen, die den besten Film in jedem lateinamerikanischen Land zu repräsentieren. Die Liste wurde von Millionen von Benutzern weltweit gewählt und diese waren die Ergebnisse:

La mejor película de cada país latinoamericano, según IMDb

Die Liste wurde von einer Karte, die der Film produziert und in jedem Land in Lateinamerika gefilmt enthüllt. Wir als nur Brasilien und spanischsprachigen Ländern.

Guatemala, Der goldene Käfig

Obwohl dieser Film ist der mexikanischen Produktions, wurde am guatemaltekischen Boden gefilmt. The Golden Cage erzählt die Geschichte von zwei Jugendlichen, die ihr Dorf verlassen und schließt sich bald eine indigene. Gemeinsam werden wir die Tortur von Millionen von Menschen litten leben, durch die Umstände gezwungen, eine gefährliche Reise mit ungewissem Ende verpflichten. Auf dem Weg der Freundschaft entsteht, Solidarität, Angst, Ungerechtigkeit, Schmerz.

In der Film, ausgewählte Natur Akteure die Hauptrolle in zahlreichen Castings in Guatemala und Mexiko, nahmen als Statisten über 600 tatsächlichen Migranten in Transit in die Vereinigten Staaten. The Golden Cage wurde vor Ort in Guatemala gefilmt, US-amerikanischen und mexikanischen Bundesstaaten Chiapas, Oaxaca, Veracruz, Morelos, State of Mexico, Jalisco, Michoacán, Sonora und Baja California.

Mexiko, Amores perros

Amores Perros ist der erste Spiel mexikanische Regisseur Alejandro von González Iñárritu. Junto a 21 Grams und Babel bilden die Trilogie des Todes.

D er Film wird in drei Gruppen von Zeichen, deren Subgeschichten aber nie seine wichtigsten Stationen sind bekannt und starten Spiel von einem Autounfall geteilt.

Honduras, Liebe und Bohnen

Karen ist verzweifelt, ihrem Mann Dionisio tardea Hause kommt und sie den Verdacht nähren weiter. Die Situation ist mit einer impulsiven Welt verzweifelt, die Wahrheit aufzudecken eingeführt Karen und, Um die Sache noch komplizierter zu, ihr Nachbar und bester Freund, Nicole, Begleit Einfluss und der Suche nach dem Geheimnis des Dionysos. Voller Charakter und typische Bräuche von Honduras, Liebe und Bohnen ist eine typische mittelamerikanische Geschichte mit der Erfahrung von zwei Frauen, die das Leben zu genießen, Die Liebe und das, was dahinter liegt.

Costa Rica, Von Liebe und andere Dämonen

Basierend auf dem Roman von Gabriel García Márquez, Von Liebe und andere Dämonen ist eine Verfilmung von Hilda Hidalgo. Der Film wurde in den Original-Szenarien, in denen die Handlung entfaltet sich erschossen, in Cartagena de Indias, Kolumbien. Die Hauptakteure sind die spanische und kolumbianische Pablo Derqui Eliza Triana. Zählen Sie die verbotene Liebe zwischen Maria Diener, ein Mädchen von der katholischen Kirche verurteilt, Cayetano, ein Priester, der um seine Seele zu retten kämpft, und der Konflikt zwischen Religion, Leidenschaft und Wissenschaft.

Kolumbien, Die Farben des Berges

Regie Carlos Arbelaez, erzählt die Geschichte von Manuel und seine Freunde von der Schule, wer hat einen alten Ball mit dem er jeden Tag spielt Fußball auf dem Gebiet. Er träumt davon, ein großer Torwart Fußball. Und der Traum scheint wahr zu werden, wenn, Ernesto, sein Vater, gibt ihm einen neuen Ball. Aber ein unerwarteter Unfall sendet der Ball fliegt in ein Minenfeld. Trotz der Gefahr, Manuel weigert sich, seinen Schatz zu verlassen ... Er überzeugt Julián und Poca Luz, seine beiden besten Freunde, , um es mit ihm zu retten. Inmitten der Abenteuer und Kinder Spiele, die Zeichen des bewaffneten Konflikts beginnen, in das Leben der Bewohner von "La Pradera erscheinen.

Ecuador, Ratten, Mäuse, Reivers

Regie Sebastian Codero, erzählt die Geschichte von einem jungen Mann,, in der prekären Alltag der Salvador, wagt sich in Straßenraub mit einigen Freunden. Seine "Abenteuer" werden Sie durch die Ankunft seines Cousins ​​Engel gestört werden, ein Ex-Sträfling in Schwierigkeiten. Ratten, Mäuse, Diebe zeigt die Welt der Kleinkriminellen in Ecuador. Eine Geschichte über den Verlust der Unschuld, durch die Geschichte von einem jungen Mann, der die paar Dinge, die Sinn in Ihrem Leben gemacht verliert.

Peru, Crosscurrent

Regie von Javier Fuentes-León, Konto die ungewöhnliche Geistergeschichte Satz an der peruanischen Küste; da, eine verheiratete Fischer kämpft um seine Hingabe an seine männlichen Geliebten in starren Traditionen seines Volkes in Einklang zu bringen.

Kuba, Erinnerungen an die Unterentwicklung

Basierend auf dem Roman von Edmundo Desnoes, Erinnerungen an die Unterentwicklung ist ein Film von Tomas Gutierrez Alea. Wie in dem gleichnamigen Roman, Der Film liefert einen Monolog Einblick in die Straße. Es ist eine introspektive und ironische Geschichte, wie die Widersprüche der bürgerlichen kann als ein Spiegel, in einer Gesellschaft, wo die Bourgeoisie die Führung übernommen reflektiert werden.

Parallel, eine persönliche Geschichte der nicht-triviale Ergebnisse erhalten Sie in den stürmischen Tagen der Revolution gezeigt, wenn alle Widersprüche erreichten ihren höchsten Punkt.

Dominikanische Republik, Weder natürlich ist

Nachdem ihre Mutter bei einem Unfall stirbt, Maria, von 18 Alter, beschließt, den Vater, den sie nie gekannt zu finden, Suche in einem alten Haus in einer Bananenplantage vernachlässigt, eine rätselhafte haitianischen Montifá als seine einzige Begleiter genannt. Da niemand sonst auf der Welt, hat keine andere Wahl, als mit diesem alten kurzem verwitwet und mit um die Geister der Vergangenheit zu konfrontieren leben.

Puerto Rico, Finale

Buch und Regie: Raúl Sánchez Marchand gelenkt, Der Film beschäftigt sich mit Fragen des Lebens von Senioren und Sexualität sind tabu ...

Wenn Freunde Rafael, Paul und Anselmo Flucht aus einem Pflegeheim, entdecken, dass es keine Alters, jung zu sein. Ihre Reise führt sie an den Strand, wo Carlos, Enkel Rafael, beteiligt sich an einem Surfwettbewerb. Gemeinsam leben sie ein Tag voller Abenteuer, Lachen, Romanzen und Freundschaft, die das Leben der Menschen verändert und ermöglicht die Zusammenführung von drei Generationen.

Kolumbien, Maria, Voll der Gnade

Ein Film Co-Produktion zwischen Kolumbien und den Vereinigten Staaten von Joshua Marston geleitet, die das Drama von Adressen genannt Drogenkurier gelebt.

Venezuela, Bruder

In einem Land, wo die dominierende Sportart ist Baseball, zwei Brüder (Daniel y Julio) kämpfen, um über ihren Lieblingssport zu bewältigen: Fußball, täglich, während das Leben in der Mitte der Gewalt und Armut in einer rauen Umgebung in Caracas. Daniel ist ein hervorragender Front, sparen ein Phänomen. Juli, mehr, ist der Kapitän sein Team, herausragende Führungs. Sie sind Pflege Brüder. Daniel will mit aller Macht professionell zu spielen, während Julio hält die Familie mit schmutzigem Geld: keine Zeit zum Träumen. Die Chance ihres Lebens kommt, wenn ein Scout lädt sie zu einem Test in der berühmten Stadt-Team: Caracas die Football Club.

Bolivien, Der Tag starb sie die Stille

Der Film führt uns zurück zu den Tagen, als Radio war einzigartig, ein Wunder. Also, was die Bewohner einer Kleinstadt, die manipulativen Charme des gesprochenen Wortes, um die Harmonie dieser primitiven Ort mit Menschen mit zu viel Emotion zu brechen serviert kommt ruhiges Wohnen. Das Hotel liegt in einem Ort, wo alles möglich ist, Band ist kein Fremder in der magischen Realismus der lateinamerikanischen Literatur, und Ehrungen, ohne Bedeutung trasnochadas, von einer naiven Ansatz, wie jeder Film, der aus anderen Orten über den großen Teich kommt kulturell marginalisiert. (Die Kultur, Spanien)

Chile, Machuca

Die Geschichte spielt in Santiago in 1973 und basiert auf einem tatsächlichen Experiment an der Zeit der sozialistischen Regierung von Salvador Allende getan Basis. Gonzalo, ein Kind von elf, Studium an der Hochschule St. Patricks, eine religiöse Institution studieren Kinder der Mittel-und Oberschicht in Santiago. Father McEnroe diese Schule bringt eine neue Gruppe von Kindern, alle unteren Klassen, um sie ohne Diskriminierung zu erziehen und zu lernen, einander zu respektieren, einschließlich. Nach einigen Fakten Freundschaft zwischen Gonzalo und Machuca geboren. Beide Kinder besuchen ihre Häuser zu unterschiedlichen Zeiten, und treffen ihre Familien und inneren Realitäten, die sowohl live als auch von sozialen Klassen, aber die soziale Konfrontation zu diesem Zeitpunkt nicht der Erfolg des Experiments.

Paraguay, Sieben Kisten

Regie Juan Carlos Maneglia und Tana Schémbori., erzählt die Geschichte von Victor, einer der carretillero 17 Jahren in der Markt 4 Asuncion, eine feindliche und hart umkämpften Welt, brauchen, um Geld zu bekommen. Dann erhält einen eher ungewöhnlichen Vorschlag: Transport von sieben Kisten mit unbekanntem Inhalt im Austausch für 100 Dollar. Mit dem Handy zur Verfügung gestellt Victor beginnt die Reise. Muss nur acht Blöcke überqueren, aber die Dinge auf dem Weg zu Ihnen kompliziert. Wenn es dunkel wird, Victor erkennt, wer im Geschäft tätig zu gefährlich ist.

Uruguay, Whisky

Regie Pablo Stoll und Juan Pablo Rebella, in Verbindung mit Argentinien produziert, Deutschland und Spanien, erzählt die Geschichte von zwei jüdischen Brüdern, sowohl Eigentümer Strumpf. Einer ist Herman, eine erfolgreiche industrielle Lebens in Porto Alegre, Brasilien. Die andere ist James, , die eine langweilige Routine Leben und in Montevideo und alte Fabrik, deren arbeitet Marta führt. Die Herman beschließt, sein Bruder James verwendet werden, um sie für ein paar Tage zu bitten, die Rolle der Frau übernehmen Laufwerke besuchen. Das Trio Reise zu einem Spa, wo Martha Piriapolis, James Herman und Stärkung der Beziehungen und kurz Jacobo und Marta die Routine, die in Montevideo verlassen überwältigt.

Argentinien, Das Geheimnis in ihren Augen

Argentinien, Jahre 70. Benjamin Esposito ist ein Beamter ein Amtsgericht in Buenos Aires kürzlich in den Ruhestand. Durch einen brutalen Mord Besessen aufgetreten dreißig Jahre vor, beschließt, einen Roman über den Fall schreiben, von denen er Zeuge und Protagonist war. Wiedererleben der Vergangenheit, kommt auch auf seine Erinnerung an eine Frau, die schweigen all die Jahre geliebt hat.

Brasilien, City of God

Basierend auf wahren Begebenheiten, Dies ist die Geschichte vom Aufstieg des organisierten Verbrechens in Cidade de Deus, un Vorort von Rio de Janeiro, seit den späten sechziger bis Anfang der achtziger Jahre, bei Drogenhandel und Gewalt auferlegt ihr Gesetz in den Favelas.

– Mehr unter: http://culturacolectiva.com / la-mejor-film-von-Fall-pais-Latinoamericano-segun-imdb ​​/ # sthash.P13uK3OY.dpuf

11,722& Nbsp; Gesamtansichten, 7& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport