0
Verfasst am 26 Juni, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

The Brave, unabhängigen Buchfestival

festival la valiente02463
festival la valiente02463

Das Festival des Buches "The Brave", gewidmet Alternative Verlags-und Leseförderung, wurde in den Räumlichkeiten des Französisch-Allianz Gebiet durchgeführt 13, von 24 die 29 Juni, durch das Ministerium für Kultur und Sport unterstützt (MCD).

In dieser Woche, Das Festival hatte insgesamt 5 Workshops mit verschiedenen Themen wie die Gestaltung von unabhängigen Publikationen und die Entwicklung von Handwerk gebunden, ua. Auch, wurde von Javier Payet besucht, Unit Manager unterstützen Kreativität (CREA) MCD, die das Thema gab "Das ABC des Schreibens".

Mishad Orlandini, General-Koordinator der Festival Express: "Mit diesem Fest, einen Raum zu schaffen, um sichtbare Alternative zu unabhängigen Autoren und Verlage, die in Guatemala im Entstehen sind, wollen wir, wollen auch getrennte Texte Pakete zu erstellen, um die Bibliotheken zu spenden ".

"Das Ministerium für Kultur und Sport spielt, weil sie die Unterstützung der Gründung der Ex Libris Association, die die Plattform, auf der Sie die Organisation dieser Aktivitäten ist eine sehr wichtige Rolle, auch die Unterstützung für die Entwicklung der CREA ein Fanzine Sherpa-Speicher, dass das Festival ", sagte Orlandini. Ein Fanzine ist eine Art informelle Veröffentlichung der kurzen Umlauf, und angesehen werden können, eine Mischung aus Magazin und Buch.

Um das Festival zu schließen 27 die 29 Juni, ein expo-Verkauf, die die Galerie und in der Lobby des Gehäuses mit der Teilnahme von unabhängigen Verlagen begonnen angeboten Bücher und Publikationen von Q10.00 zu Q300.00 durchgeführt wurde.

2,357& Nbsp; Gesamtansichten, 2& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport