0
Verfasst am 5 August, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Ministerium schult Kulturmanager

Foto: Archivo MCD

Foto: MCD-Archiv

Das Ministerium für Kultur und Sport, durch die Generaldirektion für kulturelle Entwicklung und Stärkung der Kulturen, führte eine technische Ausbildung für Entwickler, Kulturmanager und Team von dem Büro der Bürgerbeteiligung in diesem Portfolio, mit dem Ziel der Stärkung der Umsetzung der Aktionen der MCD. Die Aktivität wurde zuletzt gehalten 31 August und 01 Juli in einem Hotel in der Gegend 1.

Dieses Training wurde von Irma Yolanda SINCAL entwickelt, die -DGDCFC- und versucht, aufzuklären und zu informieren Entwickler und / oder Führungskräften der Kultur, aus verschiedenen Abteilungen, zu Fragen der Bürgerbeteiligung und Kulturmanagement, Geschlechtergerechtigkeit und soziale Eingliederung.

Die Rolle der einzelnen Kulturpromotoren ist lebenswichtig, um Lösungen für die Probleme der Gesellschaft, in der Kultur-Thema vorschlagen, dies, im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen Staat und Bürger.

Außerdem, dies Treffpunkt erzeugt einen Austausch von Ideen und Erfahrungen zwischen den verschiedenen Teilnehmern, , um die Arbeit zu stärken, dass jeder der Kulturmanager, innerhalb des Landes getan.

Im Rahmen des vom Ministerium für Kultur und Sport, und der kulturellen und nationalen Sportpolitik; Schulung der Mitarbeiter sollte ein fortlaufender Prozess sein, so dass die Qualität der Prozesse bei der Bereitstellung von Dienstleistungen wird garantiert.

1,841& Nbsp; Gesamtansichten, 2& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport