1
Verfasst am 15 Januar, 2015 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Minister stellt Agenda Pezzarossi Kulturjahr


Dies ist das Jahr der Kultur für die Stadt Guatemala, um die Auszeichnung vergeben Lateinamerikanischen Kulturhauptstadt von der Union der lateinamerikanischen Hauptstadt (UCCI). Diese Anerkennung wurde für die herausragende Kulturprogramm präsentiert jedes Jahr verliehen, von Festivals genährt, Konzerte, künstlerische Forschung, Konferenzen und zahlreiche Aktivitäten von öffentlichen und privaten Institutionen angeboten.

Das Ministerium für Kultur und Sport als Dachverband der Kultur, ist sich der Bedeutung dieser Ernennung, so der Besitzer dieses Portfolio, Dwight Pezzarossi, leitete die Pressekonferenz, in der Aktivitäten in diesem Jahr angekündigt,. Die offizielle wurde von der stellvertretenden Minister für Kultur begleitet, Clariza Castellanos.

Sprechen, Der Minister erklärte, dass "Kunst und Kultur Guatemalas wird sein Bestes in diesem Jahr, und geplanten Aktivitäten als Auszeichnung steigen, die die Stadt von Guatemala, Mit der Ernennung von "Lateinamerikanischen Kulturhauptstadt". Während der Tag der Eröffnung wird der Bürgermeister von Madrid besucht werden, Ana Botella, Gast und Eigentümer der UCCI.

Die Behörden sagten die Tagesordnung wird in monatlichen Themen entwickelt, um Bekanntheit zu den künstlerischen Bewegungen des Landes zu geben. Es wird in Partnerschaft mit öffentlichen und privaten Einrichtungen statt, um verschiedene Bereiche der Gesellschaft zu integrieren. Die Tagesordnung kann auf der Website des Ministeriums für Kultur und Sport gefunden werden www.mcd.gob.gt und fordern Sie weitere Informationen per E-Mail mcdagendacultural@gmail.com.

Sie können sehen, hier die kulturelle Agenda der Aktivitäten

7,264& Nbsp; Gesamtansichten, 2& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport