0
Verfasst am 26 August, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Präsentiert die Dokumentation "Der Flug des Azacuán"

inauguración doctv_0043
inauguración doctv_0043

In einer feierlichen Zeremonie im Klassenzimmer durchgeführt “Luis y Aragón Cardoza” Botschaft von Mexiko in Guatemala, die Präsentation des Dokumentarfilms wurde guatemaltekischen "Flight of Azacuán". Die Veranstaltung hat am 25 August, Es wurde von der Vize-Minister für Kultur, Clariza Castellanos und wurde von der National Film School und Produktions Casa Comal organisiert.

Diese audiovisuelle nahmen an der Dokumentarfilm-Wettbewerb des DOC-TV-Netz durchgeführt und war der Gewinner in Guatemala. Es dauert 60 Minuten nach seiner Macher, beschäftigt sich mit der menschlichen Mobilität und Migration in Huehuetenango und Ixcán, Quiche. Mit der Umsetzung hat es sich zur Dokumenten, Migrationsprozesse, die in der Region als Zentrum Ixcán genommen haben, Dies wiederum stellt eine transzendente Kapitel in der Geschichte des Landes.

Castellanos Vizeminister besucht als zu der Veranstaltung und während seiner Rede lud sagte, dass das Ministerium für Kultur und Sport, ist willkommen Teilnahme Guatemala DOC-TV in Lateinamerika. Er dankte auch den Verbündeten in diesem Bemühen, USAC TV und Casa Comal, und der Botschaft von Mexiko in Guatemala.

Der Vertreter des Ministeriums für Kultur der Dokumentarfilmer gratuliert Rafael González und drückte seine Wertschätzung für diese nationale Produktion von großer Bedeutung.

Die DOC-TV-Netz ist eine strategische Allianz der öffentlichen Fernseh Behörden und, besteht derzeit aus sechzehn Ländern Lateinamerikas: Argentinien, Bolivien, Brasilien, Kolumbien, Costa Rica, Kuba, Ecuador, Mexiko, Nicaragua, Panama, Peru, Puerto Rico, Uruguay, Paraguay, Venezuela und Guatemala. Seine Hauptziele sind die Förderung der kulturellen und wirtschaftlichen Austausch zwischen den Ländern Lateinamerikas; die Umsetzung von integrierten öffentlichen Maßnahmen, um die Produktion und Ausstrahlung von Dokumentationen in den Ländern der Region und die Förderung der kulturellen Produktion in lateinamerikanischen Ländern auf dem Weltmarkt zu fördern.

2,513& Nbsp; Gesamtansichten, 3& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport