1
Verfasst am 23 August, 2013 durch das Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

“Konferenz vorgestellte Projekt Kinder mit Theater”

conferencia remosamiento teatro bellas artes y cuarteto asturias 047
conferencia remosamiento teatro bellas artes y cuarteto asturias 047

In Guatemala vor kurzem begonnen, das Projekt "TREFFEN DER KINDER MIT THEATER", gesponsert von der Organisation Amerikanischer Staaten OEI, in Abstimmung mit den Ministerien für Kultur und Sport und Bildung.

Das Projekt wird tausend 500 Kinder in 17 pre-Grundschulen im historischen Zentrum der Hauptstadt und rund um das Theater der Schönen Künste (Elena Avenue 15 Street-Bereich 1). Es wurde entwickelt, um der Schule Theater zu fördern, durch Workshops mit Lehrern, Kinder.

conferencia remosamiento teatro bellas artes y cuarteto asturias 082

Es ist ein Pilotprojekt, sondern hat die Aufgabe, das Land zu verlassen strahlenden, mit Spielen, dass Hauptziel auf ein Niveau von Diskriminierungen abzubauen und Mobbing Praxis dijo Leandro Yax, Stellvertretender Kultur.

Die Ministerien unterstützen die Initiative des OEI, überzeugt, dass die Präsenz von Kunst in der Bildung, durch Kunst Bildung und Kunst, trägt entscheidend zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, während die Förderung des Dialogs und des sozialen Zusammenhalts.

Der Schlüssel-Player und Schlüssel für die Artikulation des Programms in Guatemala ist das Theater der Schönen Künste. Durch dieses Theater gemacht werden und jeder der durchgeführten Maßnahmen und das Programm wird in diesem Land umgesetzt werden.

Das Projekt konzentriert sich auf der einen Seite, um den Genuss und Entwicklung des Theaters bei Kindern fördern. Auch, stärkt Lehrerbildung, so dass durch die Kunst kann zur Entwicklung von künstlerischen Fähigkeiten in ihre Schüler beitragen.

Undl Theater ist ein Erlebnis, kein Wissen erworben, aber ein Erlebnis, ist sehr gut, vor allem mit Kindern. Es ist ein guter Weg, um das Eigentum an den Nachrichten und die Werkzeuge zu nehmen, Express Flora Ramos, Regisseur des Stücks "Wenn der Sun Moon verachtet", Welche wird von den Kindern aus den Schulen besucht werden.

Die Stücke helfen beeindrucken auf Ideen und Gedanken so unvergesslich. Das Spiel, Dramatisierung, Musik und Lieder, bilden die Haupttätigkeit in der frühen Entwicklung.

conferencia remosamiento teatro bellas artes y cuarteto asturias 055conferencia remosamiento teatro bellas artes y cuarteto asturias 054

Lehrer müssen in der Schule damit die Kinder vorstellen und kreativ sein. Diese Aktivität fördert das Erlernen von sozialen Werten wie Respekt, Solidarität und Zusammenarbeit.

Diese Initiative stärkt auch die jungen Studenten der Schauspielschulen gehören dem Ministerium für Kultur und Sport, mit dem Abschluss eines Lernprozesses durch Workshops, die von Spezialisten in Drama gegeben.

Kultur, Motor der Entwicklung!

 

3,758& Nbsp; Gesamtansichten, 2& Nbsp; Aufrufe von heute


Ministerium für Kultur und Sport

 
Abteilung Kommunikation und kulturelle Diffusion