0
Verfasst am 3 Oktober, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Fürsten von Japan Walking Park Tikal

visita en tikal_1477
visita en tikal_1477

Donnerstagmorgen 2 Oktober, Regierungsbeamten begleitet den Besuch von Vertretern des japanischen Volkes nach Tikal National Park, in Petén. Die Route der Akishino und seine Frau Kiko wurde vom Minister für Kultur und Sport geführt, Dwight Pezzarossi, die auf der Tour, die die Plätze und Strukturen, aus denen sich die Stadt Tikal machte, war.

In Tikal betreibt ein Zentrum für Forschung und Erhaltung des kulturellen Erbes, die ich von japanischen Zusammenarbeit errichtet. In diesem Raum kann man archäologische Funde und konzentrierte technische Studien von Forschern vor Ort durchgeführt zu sehen.

Während der Tour, sagte er der Chef über den Weg des Lebens der alten Maya, die die Region Petén vor zweitausend Jahren bewohnt. Neben den Gründen, warum diese Stadt ist der wichtigste des ganzen Erbe der Maya-Kultur und die Bemühungen, die die Regierung der Republik getan, um die Ruinen und Monumente angezeigt bewahren.

2,686& Nbsp; Gesamtansichten, 2& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport