0
Verfasst am 21 Oktober, 2015 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Promueven Tikal como principal destino turístico nacional

Parque Nacional Tikal
Parque Nacional Tikal

Der Tikal National Park, situado en el corazón de la selva del departamento de Petén, es uno de los sitios arqueológicos urbanos más grandes de la civilización Maya.

El complejo que data del Siglo IV a.C., Es liegt in einer prächtigen Landschaft gewickelt, Von riesigen natürlichen Reichtum, der sein Volk und Wandschutz serviert umgeben. Es erreichte seinen Höhepunkt in der klassischen Periode; in denen er viel von der Region Maya beherrscht in Mesoamerika.

Es wurde um Century X aufgegeben, und er geriet in Vergessenheit, von Dschungel Flora umgeben, bis zu seiner Wiederentdeckung im 1848. Der Nationalpark wurde erstellt 1955, und in 1979, erklärt wurde, Kultur- und Naturerbes.

Jedes Jahr, über 150,000 internationale Touristen (vor allem Deutsche und Amerikaner) und 100,000 national, besuchen Sie den Nationalpark. Jedoch, Juli bis September, diese Zahl verringert sich, weil es Nebensaison Besucher. (Die von ausländischen Touristen besucht Monate sind die Monate Dezember und Januar, und die meisten von inländischen Touristen Monaten besucht sind Dezember und April)

Derzeit haben Sie einen Förderplan zu touristischen Zielen zu fördern vor allem die archäologischen Stätten von Peten und in der Lage, während der Neben Tourismus-Projekt über Besuche in diesen Zeiten zu injizieren und zu wachsen die Industrie aktiviert haben.

"Die Lobbyarbeit konzentriert sich auf die Reisebüros und Reiseführern. Material wird geliefert, bestehend aus Fotografien, Broschüren und Flyer, die touristischen Ziele der Nation zu veröffentlichen ". Er äußerte, Pedro Duschen, ex Regisseur del INGUAT.

Für das Ministerium für Kultur und Sport ist wichtig, um durch die Kultur- und Naturerbes zusammen mit anderen Institutionen unterstützen, nationale und internationale Touristen, die mit dieser Anleitung Besucher auf, wo zu bleiben, Nahrung finden mit dem besten Preis und Führung auf dem Weg zu Ihrem Ziel, bieten ein unvergessliches Erlebnis während Ihres Aufenthalts.

Die Förderung der Inlandstourismus

In Guatemala, Die meisten Menschen wählen internationalen Destinationen um Ihren Urlaub genießen zu ignorieren nationalen Sehenswürdigkeiten. Aus diesem Grund sollte gefördert werden Guatemalteken über uns vor Auslandsreisen kennen und fördern damit die Sehenswürdigkeiten von großem kulturellen Wert, mit dem das Land.

Hierzu, Es sollte auch eine Kampagne, um den Stolz des Landes und seinen Ursprung zu fördern, für Eltern, ihre Kinder zu bewegen, dass Gefühl.

In der ersten Hälfte des 2015, Guatemala einen Umsatz von 772.6 Milliarden aus dem Tourismus. Einen leichten Anstieg gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Es ist wichtig, jede einzelne der natürlichen und der städtischen Touristenziele, die das Land besitzt, nehmen Sie. Für seine historische Bedeutung und majestätischer, Tikal es un destino indispensable en las rutas turísticas de Guatemala.

2,694& Nbsp; Gesamtansichten, 4& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport