0
Verfasst am 9 Juni, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Erinnerung an Miguel Ángel Asturias

Miguel Asturias
Miguel Asturias

Neun Bücher über Guatemalteken Editorial Autoren, die der Arbeit von Miguel Angel Asturias sprechen, wird in der Lobby des National Palace of Culture angezeigt. Autoren wie Albizúrez Francisco Palma, Otto Raúl González, Gonzalo Asturias Montenegro, Rafael Pineda Reyes, Mario Alberto Carrera, Rubén López Marroquín, Francisco Santos Morales, Amos Segala und Lucrecia Méndez de Penelo, Rettung der wichtigsten der Arbeit von Asturien.

8In Guatemala, die wichtigsten kulturellen Zentrum des Landes wird nach Miguel Angel Asturias, die vor Gründung benannt 36 Jahren und ist dem Ministerium für Kultur und Sport, Gerade im Frontispiz des Gehäuses eine Büste von Asturien befindet. Dies ist eine der größten Ehrungen Nobel in Literatur, vor allem, weil sein Name ist noch immer in Kraft in den Kultur-und Kunsträume, die in der Stadt zu entwickeln.

Es gibt eine Präsidenten Sortieren namens Miguel Angel Asturias, auch, Nationalpreis für Literatur, der wichtigsten in Lateinamerika, ist der Name dieses Autors, wobei alle erinnern, in welchem ​​Jahr das Ministerium für ihre Beiträge zur guatemaltekischen Literatur und den Namen Guatemala setzen. Die National Palace of Culture, in der Altstadt, ein weiterer Fehlschlag von Asturien befindet, Künstler Galeotti Torres und Reform der Ganzkörper-Skulptur Writer, von Max Leiva ausge.

Es ist bemerkenswert, dass das nationale Bildungssystem hat auch in seinem Lehrplan der Studien guatemaltekischen Autoren, Hervorhebung der Nobelpreis für Literatur 1967, Miguel Angel Asturias.

Das Ministerium für Kultur und Sport an diesen Tag erinnern 40 Jahrestag des Todes von dieser illustren guatemaltekische Schriftsteller. Seine Erinnerung setzt sich in unserem Land und in den Tod zu erinnern, erinnern, sein Leben, literarischen Vermächtnis und Beiträge zu der guatemaltekischen Literatur.

Die Kultur, Motor der Entwicklung!

3,739& Nbsp; Gesamtansichten, 1& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport