0
Verfasst am 21 Januar, 2015 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Aufzuforsten Sportzentren unter dem Ministerium für Kultur und Sport


Der Park noch Erick Bernabé Barrondo Aufforstung Arbeit geht weiter, Aktivitäten, die unter dem Ministerium für Sport und Freizeit ist. Die "Wiederaufforstung unserer Parks" ist von dem Architekten Carlos Meza, hat als Hauptziel die Pflanzung von Bäumen verschiedener Arten Erholung und Erhaltung von Grünflächen, und die Schaffung lebende Zäune oder Barrieren und Umfang.

Während des letzten Jahres und dieser einheimischen Arten als gemeinsame Zypressen gepflanzt, Magnolie und Amber. Wiederaufforstung der Parks wurde Schüler von verschiedenen Sport-Akademien unterstützt, Schulen und Hochschulen, und der Besuch von Beamten aus dem Ministerium für Kultur und Sport und die verschiedenen Verwaltungseinheiten.

Der Park Erick Barrondo, ist in der zweiten Phase der Wiederaufforstung. Es ist in diesem Park, wo es einen Kindergarten von verschiedenen Tierarten und mehr als zweitausend Bäume gepflanzt werden.

"In der zweiten Phase abgeschlossen ist Pflanz 210 Zypressen häufigste Art, um die Erstellung der Live-Zäune oder Barrieren und Umfang ", Architekt sagt Meza.

2,673& Nbsp; Gesamtansichten, 2& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport