0
Verfasst am 1 Juli, 2015 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Tikal Sitzung schließt mit Arbeitsverträgen

Parque Nacional Tikal
Parque Nacional Tikal

Behörden der Regierung der Republik, Sie führten durch den Minister für Kultur und Sport Dwight Pezzarossi ein Treffen mit Vertretern der Gewerkschaften des archäologischen Parks in Petén, um arbeitsrechtliche Fragen diskutieren. Der Besuch fand am Eingang des Nationalpark Tikal, von Stunden Mittwochmorgen 1 Juli.

Pezzarossi kam mit dem Minister Stellvertretender Minister für Kultur- und Naturerbes, Juan Pablo Rosales; der stellvertretende Minister für Arbeit, Elsa Avalos; der Direktor des Kultur- und Naturerbes, René Argueta und Vertretern des Office of Human Rights. Die Pezzarossi Minister bekräftigten ihre Verpflichtung, die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter der Parks zu verbessern.

Der Eingang in die archäologische Stätte wurde um Freigabe 10 Stunden, Zeit, in der guatemaltekischen und ausländische Touristen zu zahlen, um eine Besichtigung vor Ort zu tun.

In der Sitzung wurde vereinbart, über den Antrag des Lohnpakt verfolgen, deren Engagement geht zurück 2013. Über dieses Thema, Es steht noch eine Auflösung des Verfassungsgerichts. Auch, eine Kommission unter Beteiligung von Vertretern der Gewerkschaften beigetreten Parks, bis zu diesem speziellen Thema verfolgen.

1,678& Nbsp; Gesamtansichten, 3& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport