3
Verfasst am 22 Juli, 2013 durch das Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

San Marcos ist in der 2013 das Epizentrum der Kultur

Der nächste 24 Juli wird in San Marcos Eröffnung werden, Workshops Festival der Kulturen, durch das Ministerium für Kultur und Sport organisiert und von der Organisation der Amerikanischen Staaten unterstützt OEI, , das die von dem jüngsten Erdbeben betroffenen Menschen zu schaffen und neu soll im späten aufgetreten 2012.

festival de las cultura

Festival der Kulturen

Das Festival wird mit Schulungen und Workshops für Kinder und Erwachsene in den vom Erdbeben betroffenen Gemeinden beginnen: San Antonio Sacatepéquez, Esquipulas Palo Gordo und San Pedro Sacatepequez, Höhepunkt in der Hauptstadt des Departements San Marcos, im November 2013. Es wird Kunst sein, Bildende Kunst, tanzen, Marimba, Musik, Theater, Erzähltechniken und Konferenzen.

Der Aufwand, um fortzufahren Durchführung Kulturfestivals, Sport und Freizeit in Guatemala, ergibt sich aus der Notwendigkeit, Räume, die ermutigen und ermöglichen den Dialog zwischen verschiedenen künstlerischen und kulturellen Veranstaltungen zu erstellen, mit der Teilnahme von verschiedenen öffentlichen, , sagte der Vorstand der Organisation des Festival.

festival de las cultura1

Festival der Kulturen

 

Daher, ist wichtig für das Ministerium, das Festival der Kulturen zu institutionalisieren, unter Ausnutzung der künstlerischen Potenzial in allen Regionen des Landes und damit die guatemaltekische Bevölkerung zugute, wie es soll in den Fachabteilungen der Republik, die Sitze drehen, Durchführung dieser Festivals bundesweit.

Workshops beginnen im Juli, mit dem Ministerium für Bildung für Lehrer geplant, so dass sie Multiplikatoren und Übertragung an ihre Schüler sind, genau das Ausfallende hat. Sie werden auf der nationalen Kerncurriculum konzentriert, , sagte Lucia Waffen, Generaldirektor der Künste.

 Festival de las culturas

Die Initiative, ein Kulturfestival in Verbindung mit den vier Generaldirektionen erstellen: Sport, Kunst, Kultur und Kulturerbe, Reflexionen bei der strategischen Planung entstanden 2013-2016 das Ministerium für Kultur und Sport.

Es zielt darauf ab, Kinder und Jugendliche zu ermutigen, eine Kunst üben, Sport, Erholung und erfahren Sie mehr über die guatemaltekische Kultur in ihrer Freizeit, als eine Möglichkeit, Gewalt und Kriminalität zu verhindern.

Kultur, Motor der Entwicklung!

4,615& Nbsp; Gesamtansichten, 10& Nbsp; Aufrufe von heute


Ministerium für Kultur und Sport

 
Abteilung Kommunikation und kulturelle Diffusion