0
Verfasst am 13 März, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Königin Sofia von Spanien wird Guatemala besuchen

reyna de españa
reyna de españa

Königin Sofia von Spanien kommen in Guatemala am Montag, eine Agenda der privaten Vier-Tage-Arbeit unterstützen, wo es ein Treffen mit dem Präsidenten des Landes bietet, Otto Perez Molina. Sovereign wird seine erste Reise in machen 2014, nach fast einem Jahr ohne Besuche im Ausland. Seinem letzten Start außerhalb Europas ging nach Mosambik im April 2013.

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit von Spanien, durch eine Erklärung, dass "Doña Sofía wird die Arbeit, die die spanische Zusammenarbeit ist die Entwicklung in Guatemala kennen bestätigt, in den Bereichen Bildung, technische Ausbildung, Sicherheit und des Rechts, ländliche Entwicklung und Kultur und Erbe, sowohl in der Hauptstadt und in verschiedenen Orten des Landes ".

Nach dem vorgesehenen Zeitplan, die Ankunft der Durchführung der Königin Flugzeug kommen in Guatemala am Montag 17 zu 19:10 Ortszeit, wo er von der guatemaltekischen Außenminister Fernando Carrera und Spaniens Botschafter in diesem Land akkreditierten empfangen werden, Manuel María Lejarreta. Am Dienstag soll ein privates Treffen 30 Minuten zwischen seiner Majestät und Pérez Molina in der Präsidentenpalast.

An diesem Besuch wird alles über Kooperationsprogramme überprüfen, und die Fortschritte des Kooperationsfonds für Wasser-und Sanitärversorgung in diesem Land gehalten. Anschließend zu einem der Training Workshops, die die Hauptstadt Bürgermeister hält übertragen, mit Unterstützung der spanischen Zusammenarbeit.

 

Modelle der Aufmerksamkeit für die Opfer

Noch am selben Tag, Königin besuchen das Büro des Attorney (Rechtsanwalt), wo er den Betrieb des Modells der Integrierten Versorgung der Opfer dargestellt werden, das ist für die Ermittlungsbehörde zuständig; dann die Module Intervention des Ministeriums des Innern finden Sie, was heißt Tour- 24-0.

Im Rahmen der privaten Agenda von der Reina Sofía geplant, bezeichnet seinen Besuch Quetzaltepeque, Chiquimula (südlich Osten des Landes), wo er das Zentrum für Soziale Förderung Tuncushá und Friedensgesellschaft Medical Center und Gute zu besuchen. Noch am selben Tag, Seine Majestät auch an der umfassenden landwirtschaftlichen Genossenschaften System, in der Stadt San Juan Ermita, der gleichen Abteilung.

Für Donnerstag (letzten Tag seiner Arbeitsreise) Geplant ist eine offizielle Zeremonie, wo Präsident Pérez Molina, begleitet von anderen Beamten des Kabinetts Regierung, wird dem Reina Sofia den Orden des Kulturerbes und Buch mit dem Titel "20 Jahre der AECID vergeben (Spanischen Agentur für Internationale Zusammenarbeit für Entwicklung) Tikal ".

 

Im Auftrag Ihrer Majestät

Sofia wurde in Athen Griechenland geboren, Griechenland 2 November 1938, ist die Königin von Spanien aus 1975, durch ihre Ehe mit König Juan Carlos I., und die Prinzessin von Griechenland und Dänemark.

Geboren als Margaret Victoria Sophia Frederica, ist die älteste Tochter von König Paul I. von Griechenland und Königin Fred, Fürsten, die Erben waren, als sie geboren wurde. Von Geburt an zur Ehe hielt den Titel des Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Sophia von Griechenland und Dänemark.

Quelle: www.guatemala.gob.gt

6,944& Nbsp; Gesamtansichten, 3& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport