2
Verfasst am 8 Juli, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Heritage
 
 

Museum für koloniale Kunst

Museo de Arte Colonials_1963
Museo de Arte Colonials_1963

Halten Sie eine große architektonische Schönheit und befindet sich gegenüber den Ruinen der Kathedrale , nur wenige Meter vom Central Park auf der 5.. No.5 East Street im Gebäude, die die Universität von San Carlos de Borromeo untergebracht.

Die Erdbeben in beide Strukturen 1751 wie 1773 und, schließlich, nicht mehr der Sitz des Forschungszentrums in sein 1777.
La Antigua Guatemala setzte trotz der Übergabe der Stadt an die Ermita Tal zu starke Aktivität zeigen , und umfangreiche Ausstattung wurden als eine Schule für Kinder verwendet, Pfarrkirche und für verschiedene Ausstellungen.

Seine Architektur, reich Detail auch auf ihre Dächer sichtbar, ist eine Reihe von Klassen, die um einen zentralen Innenhof mit vier Läufer angeordnet sind.

Das Museum, die die Unterstützung des Amtes für Organisation der Vereinten Nationen , Wissenschaft und Kultur , UNESCO, wird als solcher in den etablierten 1936, vier Tagungs das die Öffentlichkeit und dann drei weitere. Es ist wichtig, in seiner Art, weil es beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Kunst aus dem sechzehnten bis zum achtzehnten.

In seinem Zimmer liegen um eingestellt 133 Werke, darunter Skulpturen, Gemälde und Möbel. In einem seiner Läufer können einen neugierigen Leichenwagen aus der Kolonialzeit zu sehen.

La Antigua Guatemala , Herberge in der Vergangenheit von Ordensgemeinschaften und einem bestimmten Geist der Hingabe, geerbt unsere Gegenwart eine Vielzahl von Werken der gut erhaltenen kolonialen Bildern. Sein Wert und künstlerische Qualität war so, dass sie sich so in seiner Zeit nicht nur auf dem amerikanischen Kontinent zu bewundern, sondern auch in Europa.

Dienstag bis Freitag 9:00 a 16:00 Stunden.
Samstag und Sonntag 9:00 a 12:00 Stunden und 14:00 a 16:00 Stunden.
Sonntag ist der Eintritt frei. In den verbleibenden Tagen die Schüler in Uniform

Museo de Arte Colonials 1

GUATEMALA Kolonialkunstmuseum
• Adresse:
5ª. Kein Eastern Street. 5, La Antigua Guatemala
• Telefon:
78320-429
• Tarifa:
Nationale: Q. 2.00
Q Aliens. 25.00
• Stunden: Montags geschlossen. Dienstag bis Freitag 9:00 a 16:00 Stunden.
Samstag und Sonntag: 9:00 a 12:00 und 14:00 a 16:00 Stunden.
• Zugang zum Museum, Transportmittel:
Die Hauptstadt La Antigua Guatemala Extra-Bus.
• Geschichte des Museums:

Das Gebäude nun von der Museo de Arte Colonial besetzt, Gastgeber der Universität von San Carlos von Guatemala 1768 a 1777. Es ist eines der harmonischen Gebäude der Stadt, nur einmal und in einer Zeit gebaut, wenn es seine "Reife" lokalen Barock-Architektur erreicht hatte. Es verschiedene architektonische Merkmale kombinieren Santiago zu dieser Zeit: Verwendung von Mauerwerk und Stuck, Bossenrundbögen und Säulen.

Das Gebäude verfügt über einen Innenhof, um den sich vier Läufer Universität Klassenzimmer gebaut wurden. Das Museum für koloniale Kunst wurde gegründet 1936 durch den Vorstand der Freunde von Antigua Guatemala.

Museo de Arte Colonials 2

• Ausstellungen:

Das Museum für koloniale Kunst hat eine permanente Ausstellung von Gemälden, Skulpturen und Möbel aus der Kolonialzeit. Sammeln Sie die Bilder der guatemaltekischen Künstler des siebzehnten Jahrhunderts, Thomas Merlo, ua. Der novo-hispanischen bildliche Arbeit der Lehrer Cristóbal Villalpando, Juan Correa und Miguel Cabrera.

Museo de Arte Colonials 4

• Sammlungen:

Das Museum für koloniale Kunst hat 66 Kunstwerke auf dem Display, und die "Passion Christi" guatemaltekische Künstler Thomas Merlo und die Reihe "Das Leben der San Francisco"-Serie, Mexikanischen Künstler Cristóbal de Villalpando.

• Dienstleistungen:

Das Museum für koloniale Kunst hat eine Bibliothek, Auto Restauration für Möbel und Schreinerei.

27,435& Nbsp; Gesamtansichten, 31& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport