0
Verfasst am 17 August, 2012 durch das Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Nächstes Ziel auf der Spur Oxlajuj B'aktun "Kaminaljuyu"

Der Maya-Kalender tickt und jeder Tag, der vergeht, ist näher an der Zeit, von unseren Vorfahren bekannt gegeben, die das Ende und Beginn einer neuen Ära markiert. Im Rahmen der durchgeführten Aktivitäten 21 eines jeden Monats, um die Ankunft Oxlajuj B'aktun gedenken, nächsten Dienstag 21 August das Ministerium für Kultur und Sport eine Veranstaltung in der ersten Stadt im Hochland "Kaminaljuyu" ein heiliger Ort für zeitgenössische Maya Spiritualität, wo Rituale durchgeführt, um mit dem Schöpfer und Hersteller Ajaw kommunizieren.

Kaminaljuyu Quiche ist ein Wort, das bedeutet: "Hügel der Toten", für Antonio Villacorta Namen in 1936. Diese Seite wurde festgestellt, Gräber und Vasen und andere Gegenstände, die einst als Opfergaben zu den Gräbern gebracht.

Vom Morgengrauen bis zur Abenddämmerung, eine Maya-Zeremonie wird mit der Anwesenheit von geistigen Führern aus verschiedenen Teilen des Landes gehalten werden, die Erlaubnis, Großmütter und Großväter Mayas zu einer Reihe von kulturellen und künstlerischen Aktivitäten beantragen, einschließlich der Maya-Ball-Spiel. Ein Ziel der Aktivität ist es, den kulturellen Reichtum, die Guatemala-Stadt zählt zu fördern, Kaminaljuyu als erste Stadt im Hochland, die zunächst hatte 200 Hügel und doch nur jetzt erhalten bleiben 33, die 12 sind im Rahmen der Kaminaljuyu. Die Öffnungszeiten sind 8:30 a 16:30 Stunden, Montag bis Sonntag. In ihm befindet sich ein kleines Museum, in dem Nachbildungen der Stücke, die in den verschiedenen Epochen gefunden wurden, gezeigt: Pre-Clásico, Frühen Klassik und Spätklassik.

Próximo destino en la ruta Oxlajuj B´aktun “KAMINALJUYU”

Nächstes Ziel auf der Spur Oxlajuj B'aktun "Kaminaljuyu"

2,432& Nbsp; Gesamtansichten, 1& Nbsp; Aufrufe von heute


Ministerium für Kultur und Sport

 
Abteilung Kommunikation und kulturelle Diffusion