0
Verfasst am 17 November, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Guatemaltekische Schriftsteller für ihre Arbeit in der Kinderdrama erkannt

a Escritores Guatemaltecos de obras infantiles_9435
a Escritores Guatemaltecos de obras infantiles_9435

Das Ministerium für Kultur und Sport durch das Ministerium für Kunst würdigte neun guatemaltekische Schriftsteller des Kindertheaters. Die Aktivität wurde am Dienstagabend statt 17 Oktober 2014, im Kammertheater "Hugo Carrillo" Centro Cultural "Miguel Angel Asturias".

Der feierlichen Zeremonie wurde durch den stellvertretenden Kulturminister unter dem Vorsitz, Clariza Castellanos und der Generaldirektor der Künste, Lucia Waffen, und Vertretern der Kommission zur Untersuchung der Art und Editorial Alfaguara Kinder und Jugend.

In Aktivitätserkennung Auszeichnungen an guatemaltekische Schriftsteller der Bücher für Kinder und Jugendliche gemacht. Sie sind Thelma Camacho Ligia (Storytelling), Roberto Castañeda (Pinocho Teatro), Amanda Espinoza (Peluchin Langwaffen), Ligia Bernal (Toy Landia), Ricardo Estrada, Manuel Galitsch, Fernando Balsells Tojo, Gradiz und Mercedes Fernandez

Dr. Frieda Morales von CIAG sagte: "Wir wollen, dass die Zimmer der Theater wurden wie zuvor wieder aufgefüllt, und Autoren der Bücher für Kinder, die geformt seine Autor ist für immer für die kommenden Generationen in Erinnerung ".

Im Rahmen dieser Veranstaltung veröffentlichte sieben Bücher des Kindertheaters geführt Guatemala, Dr. Morales und Schriftsteller Gloria Hernández zusammengestellt. Unter ihnen ist Moonflower, Cuco und Quico, Angeln Laughter, ua.

Nach dem Ereignis, Studierende an der Hochschule für Kunst, führten eine Drama extrahieren Mujercita Arbeit des Schriftstellers Louisa May Alcott.

3,115& Nbsp; Gesamtansichten, 1& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport