0
Verfasst am 14 August, 2012 durch das Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Generaldirektion der Heritage und indigene Gemeinde Chichicastenango unterzeichnen Vereinbarung

Das Ministerium für Kultur und Sport, durch den Vizeministerium für Kultur-und Naturerbes unterzeichnet einen Kooperationsvertrag mit der indigenen Gemeinde Gemeinde Santo Tomas Chichicastenango Quiche Abteilung, Dienstag 7 August 2012; mit dem Ziel der Vereinheitlichung der technischen Aufwand, administrativen und rechtlichen Schutz für, Schutz und Erhalt der Ware unter der Kulturgüter der Nation und der Maya-Quiché Erbe; einschließlich der Restaurierung der katholischen Kirche und das Kloster der Gemeinde in Frage.

Dirección General de Patrimonio y Municipalidad Indígena de Chichicastenango Firman Convenio

Generaldirektion der Heritage und indigene Gemeinde Chichicastenango unterzeichnen Vereinbarung

Bei seinem Besuch, Stellvertretender Minister Rosa Maria Chan überwachte die Restaurierungsarbeiten in der Kirche und das Kloster von Santo Tomas durchgeführt. Laut Manuel Xiloj, zweite Angestellte der Gemeinde Santo Tomas maya Chuwilá, nutzte den Besuch des Beamten an einer der Schätze der Gemeinde zeigen: getreue Kopie des Originals Popol Vuh, die wurde von der New Museum in Chicago Barry ihnen gewährten.

Der Tempel Santo Tomas ist der wichtigste von Chichicastenango, weil es nicht nur von Katholiken, sondern auch von den Führern der Maya-Kultur besucht, es ist ein spirituelles Zentrum K'iché. Laut lokalen Behörden koordinieren die Diagnose des Museums und Sie arbeiten zusammen, um neu zu bewerten.

Im Rahmen der Vereinbarung, die Generaldirektion für Kultur-und Naturerbe ist spezialisiert auf technische Unterstützung und konsequente Personal begangen: Lehrer arbeiten, zwei Arbeiter und drei Bauern, zu implementieren und überwachen die Arbeit der Wiederherstellung des Tempels und Kloster. Sie stimmen weiterhin zu ausgel Metallstücke Gerüste erforderlich sind, um die Intervention der Erhaltung und Wiederherstellung verwendet werden, wiederum ist verpflichtet, eine fachgerechte Restaurierung ernennen, , alle Arbeiten in Abstimmung mit der Gemeinde im Zusammenhang Indigene überwachen.

Die indigene Gemeinde Gemeinde Santo Tomas ist für die Erhaltung verpflichtet ancestrally, Restaurierung und Sanierung des Gebäudes durch die Kirche und das Kloster besetzt, Compliance-Studien, Technische Daten, Beratung und Supervision tätig Profis in 7 Restaurierung von Kulturgut Generaldirektion für Kultur-und Naturerbe. Die Laufzeit des Vertrages beginnt mit der Unterzeichnung durch die Parteien davon und Enden 31 Dezember dieses Jahres, , die auf Antrag eines Beteiligten verlängert werden kann 30 Tage vor Ablauf. Es kann beendet werden, wenn eine der Parteien, die signiert, Schreiben von, Wird entweder einer von ihnen oder im gegenseitigen Einvernehmen, 30 Tage im Voraus.

4,159& Nbsp; Gesamtansichten, 2& Nbsp; Aufrufe von heute


Ministerium für Kultur und Sport

 
Abteilung Kommunikation und kulturelle Diffusion