0
Verfasst am 20 November, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Guatemaltekische Jugend in Gender geschult

equidad de género_2233
equidad de género_2233

Ab Donnerstag 20 November, junge Guatemalteken haben neue Werkzeuge, um die Gleichstellung der Geschlechter und der ethnischen Zugehörigkeit in öffentlichen Einrichtungen zu fördern. Das Ministerium für Kultur und Sport und das Sekretariat des Präsidenten für Frauen (SEPREM) einen Workshop zu diesem Thema, das Ziel, die Bürgerserviceprogramm und der Gender Unit des Ministeriums zu integrieren.

Die Aktivität wurde in der National Palace Flags Hall of Culture gehalten, mit der Teilnahme von mehr als 300 junge Menschen im ganzen Land und Vertretern des Koordinierungsausschusses am Presidential Executive-Menschenrechtspolitik (COPREDEH).

Der Minister für Kultur und Sport, Dwight Pezzarossi eingeweiht Aktivität, begleitet von dem Unterstaatssekretär SEPREM, Cleotilde Vasquez und Direktor der Gender Unit des Ministeriums, Elizabeth Beltetón.

Sprechen, Pezzarossi darauf hingewiesen, dass das Ministerium hat eine Gruppe von professionellen Frauen, Vizeminister dos, Förderung sportlicher und kultureller, deren Arbeit vergrößern Sie das Werk des Dienstes verantwortliche Institution.

"Änderungen in Frage der Perspektive und der Gleichstellung der Geschlechter im Land sind offensichtlich, Wir haben die erste Vize-Präsident in der Geschichte von Guatemala, Roxana Baldetti, die ein Beispiel in der Gesellschaft ist ", sagte der Minister.

Ein Ziel der Schulungen ist es, zu verfolgen und überwachen die nationale Politik zur Förderung und ganzheitliche Entwicklung der Frauen und Gleichstellungsplan 2008-2023.

3,055& Nbsp; Gesamtansichten, 3& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport