0
Verfasst am 2 April, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Archäologiemuseum erhält Faksimile des Codex von Spanien

Facsimil certificado del Códice de Madrid.

Zertifikat Telefax Codex Madrid.

Ein Faksimile des Codex von Spanien, einer von vier Manuskripte, die bekannt und besteht aus 112 Seiten-die längste aller dort heute- gespendet wurde gestern das Museum für Archäologie und Anthropologie MUNAE das Ministerium für Kultur und Sport, von der Botschaft von Spanien in Guatemala.

Das Original des Codex von Spanien wird in Museo de America in Madrid geschützt, Spanien. Es ist ein Kodex, wo Sie eine Fülle von exquisiten Bilder zu sehen, Ich visuelle, enthält auch alle Arten von täglichen Ritualen der Maya-Zeit, hat eine astrologische Berufung und in gutem Zustand, Manuel enthüllt Lejarreta, Botschafter von Spanien in Guatemala.

Die Maya-Kultur ist ein wichtiger Bestandteil für den guatemaltekischen Nation ... der Maya-Kultur und andere Kulturen, macht uns menschlich zu uns allen. Dies ist auch in einem Geist der Zusammenarbeit, die zwischen der Botschaft von Spanien und MUNAE installiert ist, sagte Botschafter.

Dieser Kodex, wie ihre Gegen, Handbuch ist eine rituelle nach den Tagen des Jahres angeordnet, als Almanach. Es enthält Prognosen und Glück für jeden Tag, zwischen den Zyklen 260 und 364 Tage. Themen omen Almanache sind Jagdthemen, Bienenzucht, Gewebe, Rituale für regen, Anbau und Ernte, als extrahierte Version des Buches "Die Maya-Codices" von der Autonomen Universität von Chiapas, 1985.

Einige Autoren wie Glas (1975) setzen Sie den Codex von Spanien in der Zeit der Zeit vor der Eroberung. Möglicherweise aus dem vierzehnten Jahrhundert, sagt Manrique (1979). Jedoch, Thompson (1960) hat den Codex geschrieben wird, kann mit dem nächsten Jahrhundert gehören (XV).

Innerhalb der Koordination zwischen den beiden Ländern, Spanien hat unter seinen Plänen, eine Ausstellung mit dem Titel "Footprints in der Ewigkeit zu montieren, Maya in Guatemala ". Dies wird ein Aufwand von der Botschaft von Spanien in Guatemala und dem Ministerium für Kultur und Sport sein, freuen uns auf die Zusammenarbeit der guatemaltekischen Spanisch und große Unternehmen, Botschafter berichtet.

Die Kultur, Motor der Entwicklung!

2,463& Nbsp; Gesamtansichten, 4& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport