1
Verfasst am 29 September, 2014 by-Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Sie zahlen Tribut an Efraín Recinos

Viceministra de Cultura, Clariza Castellanos.

Stellvertreter des Ministers für Kultur, Clariza Castellanos.

Der nächste 02 Oktober, Es wird das dritte Treffen statt Kunst, posthume Hommage an "Efrain Recinos". Die Aktivität wurde in der Großen Halle des Kulturzentrums "Miguel Angel Asturias" gehalten.

Am Morgen, Dieser Tribut wird die Beteiligung des Militär Symphonic Band haben, Ministerium der Verteidigung. Dann, ein Gemälde Ausstellung wird von den Studenten der School of Art University of San Carlos von Guatemala eingeweiht werden. Eine weitere Attraktion dieser Aktivität ist die bildliche Galerie-Ausstellung mit dem Titel "Yaax-che".

Nachmittags, Tribut weiter, mit spezieller Programmierung im Kammertheater "Hugo Carrillo", dieser kulturellen Zentrum. Letzte, Die Veranstaltung wird mit der Präsentation des National Symphony Orchestra am Ende.

Über den Honoree

Efrain Recinos, 1928 - 2011, Er war ein Maler, Quetzalteco Bildhauer und Ingenieur Wandmaler von einem frühen Alter begann in der Kunst. Zu seinen bemerkenswertesten architektonischen Konstruktion und das Design des Centro Cultural "Miguel Angel Asturias" erwähnt, hob die vor dem Gebäude des National Mortgage, Quellen Industry Park, ua.

Teil seines künstlerischen Vermächtnis, ist im National Museum of Modern Art und an anderen Orten in der Stadt Guatemala ausgestellt. In Anerkennung seiner großen Verdienste um die Geschichte und Kultur des Landes, das Ministerium für Kultur und Sport, Er nannte die Große Kammer, das Centro Cultural Miguel Angel Asturias, mit dem Namen des renommierten Künstlers.

Außerdem, zu Ehren des Künstlers, Efraín Recinos Der Preis wurde durch Minister-Abkommens 395-2007. Auszeichnung wird jährlich im Juni ausgezeichnet, Menschen, die von der Masse abzuheben und die Zusammenarbeit mit der Pflege dieser Kulturstätte.

efrain recinos

5,024& Nbsp; Gesamtansichten, 6& Nbsp; Aufrufe von heute


-Ministerium für Kultur und Sport