0
Verfasst am 18 August, 2012 durch das Ministerium für Kultur und Sport in Nachrichten
 
 

Eine Hommage an die Nationalflagge, bei der

Das Ministerium für Kultur und Sport durch die kulturelle Entwicklung und Stärkung der Kulturen hielt eine Zeremonie zu Ehren des Nationalflagge, die von Mitarbeitern des Portfolios besucht wurde, und der Minister für Kultur und Sport, Carlos Batzin; Stellvertretender Minister für Kultur, Leandro Yax und der Generaldirektor der Cultural Development Director und Stärkung der Kulturen, Everardo Chuc.

Un homenaje a la Bandera Nacional, en su día

Eine Hommage an die Nationalflagge, bei der

Mit dem Eintrag der Nationalflagge von Mitarbeitern des Ministeriums durchgeführt hat die Tat, was daran erinnert, dass alle Guatemalteken müssen in Gemeinschaft mit der Nation und Pflege Höflichkeit leben.

Die lizenzierte Everardo Chuc, erwähnt, dass die National Flag Day oft unbemerkt, aber es ist wichtig, dass Pädagogen, Eltern und der Gesellschaft im Allgemeinen fördern bürgerlichen Werte bei Kindern und Jugendlichen.

"Enduring Hingabe, lealtad perenne, Ehre, opfern und hoffen, bis zu der Stunde unseres Todes ..... ", die Stimme von Claudia Monroy, einer der Arbeiter des Ministeriums für Kultur, das Versprechen der Treue gefolgt wurde von allen Anwesenden gehört, , in der auch daran erinnert, die Liebe, Stärke und Respekt zu Guatemala.

Der stellvertretende Minister für Kultur und Sport, Leandro Yax, enthüllt die Chronologie der vorhergehenden Flaggen, weil aus 1823 miteinander ausgehen, Guatemala hatte 7, die aktuelle Flagge ist die Zahl 8.

Nach Artikel 1 Regierungsvereinbarung ausgestellt auf 12 September 1968, Sein Präsident Julio César Méndez Montenegro: "Die Flagge von Guatemala ist der ultimative Abzeichen des Vater. Hat in der Mitte das Wappen der Republik, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Dekrete Zahlen 12 und 33 von 10 August und 18 November 1871. "

3,969& Nbsp; Gesamtansichten, 4& Nbsp; Aufrufe von heute


Ministerium für Kultur und Sport

 
Abteilung Kommunikation und kulturelle Diffusion